HTT-Takt bei 3200+ Winnies

FlorianA64

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
21
Mein PC:

http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=36567

Ich hab ein A8N SLI Deluxe Board mit einem 3200+ Winnie und 1GB Corsair 3200 XL Pro.
Das Problem ist, dass sich der HTT Multi im Bios nicht verstellen lässt.
Wenn ich im Everest den HTT-Takt abfrage, zeigt es 1100MHz an obwohl ich 220x4 und nich 220x5 eingestellt habe.


Wollte an dieser Stelle einmal alle Leute die Zeit haben darum bitten, nachzuschauen ob sich die HTT Einstellung im Bios auf den angezeigten Takt im Everest (Besonders beim A8N!) auswirken, oder ob everest mit dem Motherboard nicht richtig klar kommt!

Danke für eure Hilfe
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.767
Was zeigt CPU-Z an?

Lad dir mal das 1.28 runter...;)
 

FlorianA64

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
21
Wo zeigt denn CPU-Z den HTT Takt an? Das Programm zeigt doch nur den FSB an oder hab ich mich da verschaut
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.767
Ups, du hast recht... :rolleyes:

Jetzt wo Du es sagst, ich schau immer mit ntune nach... :) -> *klick*
 

FlorianA64

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
21
Yes, Yes das selbe nochmal im n-Tune: HTT Takt 1,1GHz. Glaub ich werde das Mainboard mal einschicken. Übertakten geht bei mir deshalb auch nicht. Auf 2,2GHz kann ich nichteinmal mehr 3DMark laufen lassen und auf 2,4GHZ (das wären dann HTT-Takt 1,2GHz) kann ich nichtmal ins Windows booten, hab schon alles probiert, geht nichtmal mit dem neuesten Bios, der HTT Multi bleibt stur auf 5x sogar bei Auto!

Glaubt du nicht auch, dass das Mainboard einen Defekt hat?
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.767
Normalerweise sollte das beim A8N gehen, kenne allerdings das BIOS nicht, ob nicht irgendwo ein Schalter gesetzt werden muß... :rolleyes:

Bin mir nicht sicher, ob es wirklich defekt ist, da muß dir jemand helfen, der das A8N kennt, Sry!
 

FlorianA64

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
21
THx for Help! Vielleicht schaut ja noch wer rein in nächster Zeit, die von ASUS sind unfähig bei Beratung, hab ich schon probiert
 

Simon

Banned
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.692
Hast du es testweise mal auf 3x oder 3,5x(falls vorhanden) gesetzt?
Aktuellstes BIOS drauf?

Erhöhst du beim Übertakten auch die CPU Spannung?

mfg Simon
 

FlorianA64

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
21
Ja, hab schon alle Multiplikatoren durch, sogar bei Bios:1x hat er noch den Wert für 5x FSB. Das Bios ist 1006, das neueste fürs A8N Deluxe. Spannungen hab ich momentan auf normal, habs aber auch schon mal mit 0,1 und 0,15 Volt mehr probiert, ohne Ergebnis.


Übrigens, cooles Benutzerbild, ganz deiner Meinung sch*** Jamba! Versauen die ganzen Musiksender!


Ach JA, Sisoft Sandra zeigt auch 1,1GHz HTT an, also lässt er sich definitiv nicht ändern
 
Zuletzt bearbeitet:

phj1000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
422
hiho
@floriana64
hallo hab auch probs beim oc, aber ob der htt schuld is kann ich nit sagen
mal so gefragt
wo bitte siehst denn den HTT im everest, ich find da nix
würd mich auch interessieren ob bei mir auch das gleiche is
also ich krieg max 2050 mhz aus meiner kiste (winni 3000+)
mehr is net
spannungen erhöhen, timings entschärfen usw,
die ganzen tipps hier aus forum schon prob
funzzt droztem nit

oki wenn was neues gibt lese ichs ja hier
wie gesagt in everest hab ich HTT net gefunden


cio
 

FlorianA64

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
21
Da
musst du einfach auf Motherboard gehen, dann nochmal auf Motherboard und dann steht da irgendo Hyper-Transport-Clock beim Unterpunkt FSB-Eigenschaften.

Mit 250MHz übertakten wäre ich schon zufrieden, meiner läuft gerade mal auf 2150MHz Prime95 stabil -> das sind gerade mal 150MHz darüber.

Hast du schonmal probiert, deinen Ram auf DDR333 stellen, bei hohen Ram-Takten ist das A8N ein bisschen empfindlich. Und hast du PCI und PCIExpress Takte im Bios fixiert auf 100 und 33.33 ->solltest du machen, wenn nicht

mfg Florian Wopfner
 
Zuletzt bearbeitet:

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Das Problem kenn ich auch von meinem ASUS, wenn ich im Bios 4x Einstelle und dann bei FSB 240 in Everest schaue hat er mir da 3x reingeknallt. Ich nehme dann NvTune und stelle da den 4x ein.
Teilweise klappt es dann aber auch wieder, ein System hinter dem ganzen hab ich noch nicht gefunden. Ich hab aber auch das 1007.003 Beta Bios drauf und somit will ich mich nicht Beschweren :) damit muß man bei Beta einfach leben.

@BvB123 Danke für die Belehrung, aber ich glaube die Anwesenden wissen schon was Sie meinen. Und ob du jetzt schreibst HTT oder HT dürfte egal sein solange alle vom selben Thema reden :)
 
Zuletzt bearbeitet:

phj1000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
422
Zitat von FlorianA64:
Da
musst du einfach auf Motherboard gehen, dann nochmal auf Motherboard und dann steht da irgendo Hyper-Transport-Clock beim Unterpunkt FSB-Eigenschaften.

Mit 250MHz übertakten wäre ich schon zufrieden, meiner läuft gerade mal auf 2150MHz Prime95 stabil -> das sind gerade mal 150MHz darüber.

Hast du schonmal probiert, deinen Ram auf DDR333 stellen, bei hohen Ram-Takten ist das A8N ein bisschen empfindlich. Und hast du PCI und PCIExpress Takte im Bios fixiert auf 100 und 33.33 ->solltest du machen, wenn nicht

mfg Florian Wopfner


hallo
ja ja die ganze kacke mit ramtakt (ddr 333), pci fix 33mhz, pci-e 100mhz
hab ich alles probiert
und im everest home steht bei mir nur unbekanntes mobo

naja ich hab das oc schon aufgegeben
hab alles auf standart ( auto ) , und so läuft das mobo wunderbar
was mich aber stört is der laute chiplüfter,und auf passivlüfter
trau ich mich nicht trüber :freak:

bye
 
Zuletzt bearbeitet:
Top