Hypervisor wird nicht ausgeführt

Efka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
371
Hallo,

ich möchte auf meinem neuen PC mit WIN10 Pro eine VM laufen lassen.

Einstellungen im BIOS für Virtualisation sind gemacht worden.

Ich bekomm die VM aber nicht zum laufen. Im Hyper-V-Manager geh ich auf Verbinden - passt.
Dann auf Starten - und dann kommt dass der Hypervisor nicht ausgeführt wird.

Was genau muss denn noch gemacht werden?

Danke
 

Efka

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
371
Das hatte ich auch gemacht.
Allerdings nicht gleich neu gestartet.
Danke
 

Mongoo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
165
Habe das alles auch gemacht - aber immer selbe Fehlermeldung.
die securable.exe sagt das alles vom Bios und Prozessor her passt.
Ergänzung ()

in Firmware virtualiesierung aktiviert - nein

Ist das das Bios?
Ja war Bios - Jetzt läufts
 
Zuletzt bearbeitet:

Mongoo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
165
habe unter win10 jetzt winxp installiert. das läuft soweit. aber wie bringe ich jetzt mein Programm in die vm das dann starten soll?
 

Mongoo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
165
nur wie bekomm ich da sachen rein?

sehe ja keinen Host pc
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.640
Zum Ersteinrichten am einfachsten:
  • XP beenden
  • Die VHD per Doppelklick im Win 10 einbinden
  • Sachen reinkopieren
  • VHD trennen
  • XP booten

Für langfristigere Konnektivität eher eine Netzwerkkarte im HyperV-Manager einrichten und die dann für XP durchschleifen. Ab dann kann man sich ja per UNC-Pfaden im Netzwerk bewegen.
 

Mongoo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
165
wie mache ich das genau?
 

Mongoo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
165
Habs geschafft das man was reinkopieren kann
 
Top