I5 4570 ohne TSX?

E

El_Shadow

Gast
Hallo,
ich habe mir gestern Abend einen i5 4570 bestellt und mich gegen einen 4460 entschieden. Bin im Internet darauf gestoßen, dass bei einigen i5 Modellen TSX abgeklemmt wurde. Ist das beim 4570 so? Und ist das schlimm?

Das verunsichert mich etwas. Ich möchte nicht die falsche Entscheidung getroffen haben. Oder wäre der 4460 da besser angebracht gewesen?

Zur Info: Bestellt ist es schon.

Gruß
El_Shadow
 
E

El_Shadow

Gast
Widerrufsrecht habe ich. Das ganze hat mich nur verunsichert. Ich wollte nämlich die 200Mhz im Turbo mehr haben. Waren nur 10€ Aufpreis. Der 4460 ist aber ca. 1 Jahr neuer. Oder spielt das keine wirklich große Rolle?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.830
Es spielt keine Rolle, nein. Du wirst vom deaktivierten TSX genau nichts merken.

Und wie gesagt. ALLE 4000er sind davon betroffen. Ob alte Haswells oder auch deren Refreshs.
 

ViCtOry92

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
133
Mein 4570 kommt auch heute... ich habe mich auch gegen den kleineren 4440/4460 entschieden, weil er nicht nur 200 Mhz wenigen im Turbo hat, sondern die Turbo-Stufen auch viel besser sind. Der kleinere hat bei Auslastung von 4 Kernen glaube ich gar keinen Turbo mehr
 

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Ich halte den i5-4570 auch für das bessere Angebot. Der Preis pro GHz täuscht bei dem 44xx! ;-)
 

CB_Pro_User

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.150
Der Thread ist zwar schon etwas älter aber ich habe hier vielleicht eine interessante Information:
Intel TSX.png
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.134
Soweit ich weiß gibt es noch keine CPU mit funitionierendem TSX, Broadwell oder Skylake dürfte die ersten ein. Bei den kleinen Modellen mit 2 oder vielleicht auch 4 Kernen ist das für Heimanwender auch egal, aber beim Haswell-EP mit bis zu 18 Kernen wäre es ein interessantes Feature, weil es da die Effizienz von Multithreaded Anwendungen wirkloch steigern kann.
 

CB_Pro_User

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.150
Ich habe auch eigentlich gedacht, dass es keine CPU mit funktionierenden TSX gibt aber es sind anscheinend doch nicht alle CPUs davon betroffen.
MSI und Gigabyte haben mir das so mitgeteilt, auf Anfrage meinerseits.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.134
Das ist Unsinn, der Bug ist in der CPU und wie man hier sieht, werden erst die Broadwell ab Stepping F0 ohne den Bug kommen, aber die gibt es noch nicht:



Fakt ist: Heute kann man keine CPU kaufen bei der TSX bugfrei ist und das Mainboard hat damit nichts zu tun, außer der Option TSX zu aktiveren (für Test und SW-Entwicklung, aber nicht für Produktionsbetrieb!) oder nicht. Wenn MSI und Gigabyte Dir was anderes mitgeteilt haben, solltest Du den Wortlaut Deiner Anfrage und der Antwort mal veröffentlichen, vor allem bei welcher CPU denn der Bug nicht vorhanden sein soll.
 
Top