Im FireFox Ruckeln Videos ,,, 100 Tabs offen

Hauptmann

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
802
Hallo, ich arbeite mit dem Firefox 10.0.2 64 Bit


ich hab FireFox als Browser, mit ca. 100 Tabs.
Der nimmt laut Taskmgr.exe 3.6GB RAM, von meinn 8 GB RAM. Aber leider Ruckelt jedes Flash Video:/
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

klar, RAM ist auch nicht alles. Es kommt auch darauf an, wie hoch der Cache eingestellt ist.
Und hast Du schon mit der Hardwarebeschleunigung experimentiert?
 

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525
K

Kausalat

Gast
Wenn mehrere Tabs viele Flash-Inhalte oder sogar -Videos enthalten, kann die Hardwarebeschleunigung schon einmal an ihre Grenzen kommen.

Eine Frage am Rande: Wozu hast du gleich 100 Tabs offen? Für Linksammlungen sind je eher die Favoriten da ... ;)
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung hinzugefügt.)

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525

f1nal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
486
Also um 3 Uhr Nachts sollten eigentlich 20 Porno-Tabs reichen.
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.637
Die Frage ist ja wohl kaum ernst gemeint.
Mach mal nur einen Tab auf statt 100 und das wird auch rennen wie geölt.
Der Browser verbraucht ja nicht nur Speicher, sondern auch Rechenleistung und das sicher nicht zu knapp.
Schon bei 20-30 Tabs wird der ja deutlich langsamer.
 
P

pprlepdc

Gast
Ohne NoScript, AdBlock und Flashblock ist der Fuchs mit so vielen Tabs i.a. aeusserst schwerfaellig. Der Browser, der am besten mit einer sehr grossen Anzahl von Tabs umgehen kann, ist immer noch Opera. Aber auch bei dem ist es, genau wie mit den Erweiterungen beim Firefox, wichtig, die benoetigten Funktionen (Javascript) und Erweiterungen (Flash) nur bei Bedarf zuzuschalten.

Mach mal nur einen Tab auf statt 100 und das wird auch rennen wie geölt. Der Browser verbraucht ja nicht nur Speicher, sondern auch Rechenleistung und das sicher nicht zu knapp. Schon bei 20-30 Tabs wird der ja deutlich langsamer.
Genau, um nur einen Tab aufzumachen gibt es ja auch Tabs, Tabgruppen etc. :freak: Ein Browser sollte fuer die nicht aktiven Tabs einfach nahezu null Rechenleistung brauchen, und wenn er gar bei schon 20-30 Tabs schlapp macht, sollten entweder die Programmierer etwas tun oder die Anwender umsteigen Und RAM ist momentan, wo man sich 32GB fuer gut 150€ zulegen kann, auch nicht wirklich ein Argument.
 

wuulf

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
603
Ich kenn nich mal 100 verschiedene Porno Seitn um so viel Tabs dafür zu öffnen.

RESPEKT mein Junge ;)
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Da hast Du aber einen Denkfehler. Dafür reicht 1 Seite, diese Seite enthält viele Links. Und diese Links kann man dann wieder jeden für sich in anderen Tabs öffnen. So kann man dann ganz schnell von 70 A auf 95 DD switchen.

@MrEisbaer;

"Alphas" sind für Dich vielleicht nicht erwähnenswert, aber Du kannst nicht pauschal behaupten, dass es keine 64er für Windows gibt. :D
 
Top