Immer identische Dateien auf PC und Android

Amskirber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
456
Hallo,



ich habe ein paar Excel-Dateien, die ich sowohl am PC als auch unterwegs mit meinem Handy (Samsung) bearbeiten möchte.
Nun suche ich eine Möglichkeit, diese Dateien immer synchron zu halten. Also wenn ich den PC anmache, dass dann eine automatische Synchronisation stattfindet.

Ich habe es bereits mit GoogleDrive versucht. Aber leider ohne den Erfolg, den ich gerne hätte. Ich habe die Dateien vom PC in das externe Programm von GoogleDrive gezogen und konnte diese nun über Drive am Smartphone auch bearbeiten. Aber ich habe es nicht hinbekommen, dass die Drive-Dateien sich mit dem PC synchorniesieren.

Geht das mit Drive (bzw. dem installierten Drive-Tool) überhaupt. Wenn ja, wie? Und wenn nein: Wie dann?
(Ich spiegele meine Daten zum sichern ansonsten mit Puresync)


Danke
 
Also OneDrive macht das automatisch, falls das eine Option ist.
Die Microsoft Excel app greift auch automatisch mit aufs OneDrive mit zu, sofern alles im selben MS Account Kontext läuft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alQamar
Syncthing kann das z.B.. Kannst auf auf dem PC und Handy installieren und Ordner hinzufügen, die ohne Cloud synchron gehalten werden. Allerdings müssen PC und Handy gleichzeitig laufen um Daten auszutauschen, da es eben ohne Cloud funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Amskirber und Infotainer
(
Ich werds eh nie kapieren…
Entweder ich öffne die Datei online - und dann sollte das nur 1x gehen (oder es gibt echte teamfunktione mit gegenseitigen Änderungswarnungen…) - oder ich habe Kopien offline und ändere beide bevor ich einen Onlinezustand herstelle. Welche Datei hat dann Vorfahrt?
Nö, mir ist das Syncen nicht zu vermitteln.
Also, Amskirber, hast du jetzt schon eine Lösung für diese Zustände? »Sei vorsichtig mit deinen Wünschen - sie könnten in Erfüllung gehen.«
CN8
)
 
Es ist ganz einfach. Mit Microsoft 365 und Onedrive gibt es kein Offline und Online und keine Vorfahrt. Du kannst sogar an mehreren Geräten gleichzeitig eine Datei bearbeiten, wenn notwendig mit mehreren Leuten.
 
Klar doch.

Müller scheribt in Kapitel 1, Meier in 2 und Lehmann in drei. Und Lehmann will, das Kapitel 1 so bleibt (indem er da nichts ändert).
Wie löst du diesen Knoten denn, wie?

Für mich ist dieses regellose Sync nichts als Marktschreierischer Aberglaube. Und, oh, ich weiß sehr wohl wie man z.B. gemeinsam an einer großen Datenbank arbeitet. Bei Word oder Excel ist und bleibt es planmäßiges Chaos.

Wenn wir mal den Offline-Zustand annehmen und zwei bearbeitete Word-DOCs aufeinanderprallen dann kommt da keine ausführliche Anforderung Änderungen fein säuberlich zu bestätigen bzw. zu widerrufen, nein, du wirst gefragt ob du dein Datei behalten willst oder die andere übernehmen.
Was ich unter Sync verstände ist seit gefühlt 20 Jahren immer noch nicht gegeben: verhindern von Datenverlusten!

CN8
 
Wenn man aber alleine an den Dokumenten arbeitet (wir hier der TE), dann passiert sowas in der Regel nict, dass ein File auf zwei geräten gleichzeitig geändert wird. Also ist es egal. Syncthing würde ausserdem niemals Daten löschen, sondern legt die datei im notfall zweimal an, einmal mit einem timestamp hinten dran und "sync_Conflict" oder ähnlichem, damit man es dann selbst reparieren kann. Ich nutze synchting für ca. 100GB bilder, text und pdf Dateien mit drei Leuten auf ca. 10 Geräten und wir hatten nicht einmal einen harten sync-conflict. Und das in 4 jahren nutzung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: storkstork
Zurück
Top