Immer wieder kleine Internetaussetzer

henryh.

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
9
Hallo. Ich habe folgendes Problem:

Als ich mit meinem Computer zu meiner Mutter gefahren bin, kam es bei der benutzung im Internet immer wieder zu kleinen Aussetzern, genauer beschrieben: Ich spiele ein Onlinespiel und bin gleichzeitig bei Teamspeak mit einem Freund. Auf einmal rennen alle Charactere für 3 Sekunden vor die Wand, da kurz das Internet weg ist. Dieser kurze Internetverlust reicht jedoch nicht, dass die Verbindung ganz aufhört. Im selben Moment, verstummen auch jegliche Stimmes bei TS das heißt es liegt nich an dem Spiel selber. außerdem habe ich deinen Pingtest von google.de gemacht. der Ping ist gut , die DL rate passt auch ( bei Speedtest herausgefunden ), nur kommt es unwillkürlich zu kleinen Zeitüberschreitungen ( 2-3 Sekunden) danach geht es auch einfach wieder normal weiter. Ich hatte diesen Problem mit WLAN habe dann jedoch meinen Computer direkt an den Router angeschlossen ohne Erfolg. Netzwerkteiber habe ich aktualisiert, Virensccans und AdwCleaner laufen lassen ohne kritische fehler zu finden. Ich hab keine Ahnung woran es liegen könnte und bitte um Hilfe ! internet.JPG
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.428
hattest du, beim testen mit kabel, den wlan-adapter deaktiviert?

wurde beim transport der pc geschüttelt? öffnen und alles auf festen sitz überprüfen, kabel aus-ein stecken.

hat deine mutter ein geringeres internet-abo als vorher? falls ja, kannst du ausser der grafik komplett- runterzustellen, nichts machen.
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.437
Schau mal im Protokol des Routers, ob die Leitung immer synchron läuft.
Wenn Du da öfter abbrüche hast, wird das wohl der Fehler sein.
Das hatte ich mal. Meine Leitung wurde auf ein anderes Port gelegt und ab da ging es.

Ich gehe davon aus, dass Du die 0815 Sachen wie Kabelverbindungen testen und Routerneustart schon gemacht hast.
Wenn ja, ruf mal bei deinem Provider an und lass die Leitung checken.

Es KANN auch sein, dass der grund für die asynchrone Verbindung evtl irgendwelche Netzwerkkabel zu lang und gewickelt sind oder sie paralell zu Stromleitungen laufen.
Wenn das so ist, entwickel sie und leg sie zum Test anders. Kreuzen dürfen sie die Stromleitungen, nur nicht paralell verlaufen. Das KANN eine Ursache sein. Es gibt bei sowas aber viele mögliche Ursachen.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.556
Hi,

Router auch mal neu gestartet? Aktuelle Firmware drauf? Nur mit Kabel getestet? Anderes Gerät getestet? Ggf ISP informiert? Besteht Problem schon länger oder erst aktuell?

VG,
Mad
 

henryh.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
9
Erstmal Danke für die schnellen Antworten! Am PC sitzt alles gut, ich hab eben im System-Log vom Router nachgeguckt, da sind keine Fehler aufgetreten, und meine Mutter die ebenfalls mit ihrem Laptop per Wlan verbunden ist, hat keine Probleme. ich hatte eben eine direkte wlan verbindung zum router mit meinem Wlan stick, und nun eine Verbindung mit einem wlan repeater wieder, und bei beidem die gleichen Probleme. Es kann aber nicht an dem vom Router ausgehenden Signal liegen, da kein anderer in diesem Haus ( und alle benutzen WLAN) diese Probleme hat. Also geh ich stark davon aus, dass es entweder an meinem PC liegt oder and der Kommunikations zwischen meinem PC und dem Router
Ergänzung ()

Der Router wurde erst vor kurzem neu geliefert wegen neuer Einrichtung der Verbindung etc., Router neugestartet hab ich auch schon, anderes Gerät( ja von meiner Mutter der Laptop---> keine Probleme) was heist ISP ?
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.428
ähm... wlan bleibt wlan, egal ob ein repeater noch weitere störquellen versorgt..
also: wlan deaktivieren und ein kabel (auch kein dlan) verwenden und testen.
sollte es trotz kabel immer noch aussetzer geben... ist das nur beim internet-spielen oder auch im single-player?
 

henryh.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
9
Ich werd es gleich nochmal per kabel direkt versuchen, aber nein bei single player passiert nichts !
Ergänzung ()

Ok ich habe jz nachdem ich einige Einstellungen und Treiber aktualisiert habe, es hinbekommen, dass ich den Pc mit kabel direkt zum Router flüssiges und stabiles Internet habe. Jetzt würde ich aber schon gerne wissen, warum es mit WLAN nicht geht... mein Bruder der auch WLAN benutzt hat inzwischen die gleichen Probleme also liegt es wohl doch nicht direkt an meinem PC. Gibt es Einstellugnen am Router dafür ?
 

Zaptek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.124
Schon irgentwie seltsam, wenn jemand einen Thread eröffnet in dem er schreibt das er Internetprobleme hat, taucht ganz unweigerlich das Wort " Wlan " auf..... Vielleicht kann mir das ja jemand mal erklären ;D

Ich denke es liegt nicht am Router oder am Rechner sondern die Verbindung wird von aussen gestört ( mikrowelle , babyphone, andere Netze usw ) du schreibt ja selber mit Kabel hast du eine stabile Verbindung. Daher würde ich erstmal schauen, was alles das Wlan stören könnte.
 

henryh.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
9
Wlan Störungen kann ich ausschließen da ich jz an vielen Verschiedenen Orten versucht habe eine stabile WLAN Verbindung herzustellen ( selbst 1 m vom Router entfernt)... Und hier im Wohnzimmer gibt es eigentlich keine Störquellen also daran kann es nicht liegen... Also kennt hier jemand mögliche Einstellungen, die man am Router vornehmen muss oder am Computer, um Verbindungen herzustellen, die auch Stabil sind.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.556
Hi,

Wlan Störungen kann ich ausschließen da ich jz an vielen Verschiedenen Orten versucht habe eine stabile WLAN Verbindung herzustellen ( selbst 1 m vom Router entfernt)... Und hier im Wohnzimmer gibt es eigentlich keine Störquellen also daran kann es nicht liegen
...dir ist klar wie ein Funksignal funnktioniert, oder?

Im Zweifel würde ich im Media Saturn Geizmarkt oder von einem Bekannten einen neuen Router mal leihweise holen und damit testen. Oder (der Einfachheit halber) einfach nur einen WLAN Access Point testen und das WLAN im Router komplett abschalten.

VG,
Mad
 

Zaptek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.124
Da gibt es nichts zum Einstellen. Entweder es läuft oder halt nicht, es gibt keine Option von wegen "stabil" oder " weniger stabil" . Das einzige was du machen kannst ist den Kanal wechseln.
Wenn das Wlan von aussen gestört wird, spielt die Entfernen keine Rolle.
 

henryh.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
9
Meine Mutter hat im Zuge eines Anbieterwechsels grade vor 1nem Monat einen neuen Router bekommen das wäre bitter wenn dieser schon Probleme macht ... :( Aber ich werd das mal ausprobieren
 
Top