In Registry fehlt "WindowsUpdate"

Philosop

Newbie
Registriert
Juli 2016
Beiträge
1
Hallo und guten Tag!
Ich bin ein neues Mitglied in dieser Runde und suche eine Lösung für folgendes Problem.

Vorab; ich habe das Forum mit dem Schlüsselwort Systemupdate durchsuchen lassen. 28 Seiten. Verzeiht mir. Wenn ich alle Beiträge durchsuchen würde, wäre ich reif für die "Klappsmühle".

Also: Mein System (Win 7 Prof 64) führt keine Updates aus. Weder selbstständig noch manuell. Zu meiner Überraschung stellte ich fest, dass in der Registry: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate die Instanz "WindowsUpdate" fehlt!

Im Parameter interessiert natürlich die Berechtigung.

Ich muss nicht erwähnen, dass ich als Admin werkelte. So auch sfc /scannow. Siehe Fehlermeldung.

Allerdings "WindowsUpdate" auch als "Normalmensch" gelesen kann.

Den Fehlerhabe ich bemerkt, nachdem Scheduler "1.000" Sicherungen ausführte. Rücksichern - Restore is nich.

Was soll ich tun, damit HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate in die reg. integriert wird?

Gruß
Philosoph *ääh*
 

Anhänge

  • Picture#1.jpg
    Picture#1.jpg
    24,9 KB · Aufrufe: 397
  • Reg.jpg
    Reg.jpg
    21,3 KB · Aufrufe: 439
Als erstes solltest du in die Ereignisanzeige schauen und sort in den Bereichen Anwendung und System nach Fehlern suchen.

Ich hatte solch einen Fehler auch schonmal. Die Ursache war, dass die Datei TrustedInstaller.exe fehlte. Kann aber im Prinzip viele Ursachen haben.
 
Zurück
Oben