Intel 775 System gegen FM2+ ersetzten

wuschipuschi

Lieutenant
Registriert
Juni 2013
Beiträge
954
Hallo, alle zusammen.

Ich wollte demnächst meinen PC etwas aufrüsten. Zur Zeit sieht das System wie folgt aus:

Intel Q8200
4GB DDR 1333Mhz Hynix Speicher
Noname Board ^^
Zotac GTX 670 AMP!
Antec 550W Netzteil

Ich wollte gerne auf ein FM2+ System umsteigen, allerdings vorläufig die Grafikkarte behalten. Da inzwischen der Q8200 doch etwas in die jahre gekommen ist.

Ein FM2+ Mainboard habe ich hier bereits, und zwar ein " Gigabyte G1.Sniper A88X " Mainboard. Allerdings weiß ich nicht so richtig welchen Prozessor ich nehmen soll. Hatte erst den AMD Athlon X4 860K im Blick, aber ob vielleicht ein AMD A8 besser wäre?
 
Der X4 860K ist schon der Richtige für dich. Die A10/8/6 haben eine Grafik integriert, was dich nicht sonderlich interessieren wird.
 
Nein, der 860K wäre der richtige, da du keine eingebaute GPU brauchst. Der CPU Teil ist der gleiche wie in den APU der A-Serie. Der Taktunterschied zum Spitzenmodell A10 ist minimalst und nicht den Aufpreis alleine wert.
 
marco_f schrieb:
Der X4 860K ist schon der Richtige für dich. Die A10/8/6 haben eine Grafik integriert, was dich nicht sonderlich interessieren wird.
This.

Beim Mainboard würde ich aber über eine Alternativwahl nachdenken. Ich habe ein Gigabyte FM2+ und ein ASRock FM2+ hier, und letzteres hat deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten und ist auch etwas sinnvoller aufgebaut.
Außerdem weiß ich nicht warum man 70€ für so ein Brett ausgeben muss, für 55 gibts bereits 8 Sata 6 Ports :D
 
Naja wozu über eine Alternative nachdenken? Es ist ja bereits vorhanden. Dazu brauche ich keine Einstellungen um irgendwo zu Overclocken. Ich bau das Teil zusammen und dann hat sich das auch für mich. Würde daher nicht wirklich viel Sinn ergeben wenn ich es ja bereits hier liegen habe.
 
Schon aus Preis-/Leistungssicht würde ich den X4 860K nehmen.
Beim A8 zahlst du nur für die GPU, die du nicht brauchst.

Und wegen dem Board, lass dir da nichts reinreden. Das gewählte ist ausreichend und ja bereits vorhanden.
Ich verstehe nicht, wieso die Anzahl der SATA-Ports immer das Kaufkriterium ist?
Der Normal-User kommt mit max. 4 Ports mehr als aus.
 
@ TE.
kannst du damit dann mal BF3 BF4 und WoW testen? :D
Hast du eines der Spiele?
 
@rhyn: Ja klar kann ich machen, habe auch die von dir genannten Spiele.

Werde zusätzlich noch den Arbeitsspeicher austauschen, da ja inzwischen die DDR3 Preise etwas niedriger geworden sind. Habe dazu nun 2x4GB Kingston HyperX Beast 1600Mhz CL9 genommen.
 
Ich kann dir nur einen 860K empfehlen! Habe selber einen 860K und bin wunschlos glücklich damit. Es läuft alles was man braucht. :)
 
Super dann danke ich euch allen vielmals, werd mich dann nochmal nächste Woche mit meinem Battlefield und WoW Ergebnis hier melden. :)
 
Zurück
Oben