Intel Board für Celeron 440 mit zwei IDE-Ports?

brY

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
38
Hi,
kennt einer von euch ein Board auf Intel Basis für 'nen Celeron 440 (Sockel S775) mit zwei IDE-Ports und onBoard VGA?

Würd' mich über Tipps freuen!

Danke im Voraus.

//brY
 
Zuletzt bearbeitet:

Worst Phobia

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
698
Auf Intel Basis wirds sehr schwer, da alle halbwegs aktuellen Chipsätz nur einen IDE-Anschluss bereitstellen. Ne Möglichkeit, die deine genannten Voraussetzungen erfüllt, wäre das Asrock 775i65G, dieses benötigt allerdings DDR1-RAM. Außerdem hat es nur einen AGP-Slot, was ein evtl. Aufrüsten einer Grafikkarte sehr kompliziert macht.
Sonst würden Boards mit dem VIA P4M900 Chipsatz in Frage kommen, z.B. das Asus P5VD2-VM oder das Foxconn P4M9007MB-8RS2H.
 
Zuletzt bearbeitet:

brY

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
38
Danke für die Antworten, aber es sollte schon ein Intel-Chipsatz.

Es wird wohl das 865er werden.
 
Top