iPod Touch Garantie Problem

Scarred

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.406
Hey,

Bei einem Kumpel von mir ist in der Hosentasche das Display vom iPod Touch gesprungen und er hatte das zu MM gebracht wo er ihn vor ca. 2 Monate gekauft hatte gebracht. Die Apple Leute haben das aber jetzt abgelehnt wegen Eigenverschulden?! Ich meine wenn man den in der Hosentasche hört und das auf einmal der Display springt ist doch nicht normal wenn nix anderes in der Tasche ist ?!


Was sollen wir jetzt machen ? Druck machen ? Der iPod hatte einen weiter defekt und zwar egal welche Kopfhörer man drin hatte beim ersten reinstecken hat man immer einen elektrischen Schlag,welcher nichtmal leicht war sonder recht weh tat, aufs linke Ohr. Ich meine sowas ist nicht hinnehmbar und im übertriebenen Sinne fahrlässige Körperverletzung zumal das Ohr ein empfindliches Organ ist
 

Stadtlohner

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.227
Also der Display schaden ist schon Eigenverschulden. Ein IPod Touch mit so nem sensiblen Display gehört auch nicht ohen Schutzsachen in die Hosentasche.

Und wenn ihr die Garantie über diesen elektrischen Schlag laufen lassen wollt, dann seid ihr in der Beweispflicht, weil das problem ja jetzt auch vom kaputten Display kommen kann.

Aber alles ohne Gewähr ne... ich bin kein Experte.

LG Stadtlohner
 

Stadtlohner

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.227
Wie gesagt... genau weiß ich das auch nich...

Aber Apple kann ja nich jedes gerät umtauschen, nur weil jemand nicht aufgepasst hat und seinen Display geschrottet hat. Wenn der von Anfang an nicht richtig funktioniert, dann ist das ein Garantiefall. Aber bei euch ist der ja durch "Gewalt" kaputt gegangen. Da hat ja irgendwas draufgedrückt, ansonsten springt so ein Display ja nicht.

LG Stadtlohner
 

Yatata

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
320
Solange der noch funzt sofort bei Ebay raus da kriegste noch halbwegs was für nen neuen!
 
Top