iTunes findet Dateien nicht

Cartman999

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
741
Seitdem ich meine mp3s von einer externen Festplatte auf meine interne Festplatte verschiebt habe findet iTunes die Lieder nicht mehr.
Der Titel "..." konnte nicht verwendet werden, da das Original nicht gefunden wurde. Möchten Sie es suchen?
Ich muss jetzt bei jedem einzelnen Titel in iTunes den Pfad ändern. Gibt es auch eine schnellere Methode um den Pfad zu ändern? Ich habe nämlich weit über 300 mp3s die jetzt nicht mehr gefunden werden:( Alle mp3s befinden sich in demselben Ordner auf meiner internen Festplatte. C:\Users\...\Desktop\Musik\mp3s
 

doctor84

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
519
Du kannst sie auch aus iTunes löschen und einfach erneut wieder in iTunes reinziehen.
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.065
Das wäre wohl tatsächlich das schnellste. Leider gehen dabei deine ganzen Zusammenstellungen verloren.
Die Dateinen bekommst du ganz schnell über Datei - > Ordner Hinzufügen wieder rein. Da wählst du einfach den obersten Ordner aus, wo deine Musik drin ist. iTunes sucht sich die Dateien dann selber.
 

Cartman999

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
741
Gehen dabei nicht die Informationen über die Musikdateien verloren? Wenn man z.B. Informationen wie Album, Interpret, etc. geändert hat und die Dateien jetzt wieder neu in die Liste zieht, bleiben die geänderten Informationen dann erhalten?
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.065
Also ich habs schon so gemacht.
Also die Daten wie Album, Interpret, ..., waren bei mit wieder alle da. Allerdings hat er bei ca. 1/4 die Cover "vergessen". War irgendwie auch ein bisschen nervig.

Aber warum probierst dus nicht einfach mal aus? Du kannst einfach eine 2. Bibliothek erstellen, die ist völlig unabhängig von der ersten. Einfach die Umschalttaste (Shift) gedrückt halten, während du iTunes startest. Dann kommt ein Auswahlmenü wo du eine bestehende Libary auswählen kannst, oder eben eine neue erstellen. Nun einfach eine neue erstellen, natürlich an einem anderen Ort als die Alte, nicht das die Alte überschrieben wird. Jetzt kannst du die ganzen Ordner importieren und schauen, ob es funktioniert.
Wenn JA -> super
Wenn NEIN -> dann kannst du die neu erstellte Libary einfach löschen, iTunes wieder mit der Umschalttaste starten und die alte Bibliothek wieder auswählen. Es wäre also nichts verloren.
 
Top