Itunes synchron halten

mariozankl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.068
Hallo.

Ich hätte wieder mal eine Frage.

Ich verwende für meine Musikverwaltung mein MacBook Pro. Wenn ich zu hause bin möchte ich die Musik aber von meinem PC aus abspielen.

Gibt es eine Möglichkeit das Itunes von meinem MacBook Pro und meinem PC immer Synchron zu halten ohne die neuen Lieder und Playlisten jedes mal von meinem MacBook auf dem PC zu kopieren? Also wenn ich ein neues Lied/Album kaufe oder etwas in einer Playlist ändere sollte es immer am PC aktualisiert werden und unbekehrt.

Ich hoffe ihr versteh was ich meine :D

lg.
Mario
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.092
iTunes match kann das wenn du weniger als 20.000 songs hast.
 

mariozankl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.068
Leider nicht in Österreich :(
 

mariozankl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.068
*push*
 

beak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
69
3 Möglichkeiten, die aber nicht ganz dein Problem lösen werden:

1. Du veröffentlichst deine Itunes Bibliothek am Macbook, sodass du sie am PC unter "Freigaben" siehst.
Nachteil: Dein Macbook muss dafür immer an sein.

2. Du schaltest ein NAS dazwischen
D.h. du speicherst deine komplette Musik am Nas und fragst per Itunes über "Freigaben" ab.
Das Problem hierbei ist nur, dass die eigentliche Musikverwaltung gesperrt ist, weil das Itunes nicht zulässt über Freigaben.

Sofern wäre also Nr. 3 die eleganteste:

Musik ist am Macbook gespeichert, du Syncst den Musik-Ordner laufend mit einem NAS und fragst nur mit dem PC-Itunes auf den NAS ab (Freigaben)
Musikverwaltung kannst du gewohnt am MAcbook machen, am PC kannst dus halt nur anhören.
Ich mache das bei mir zu Hause auch so, nur dass ich dann die Musik vom NAS auf meine Musikanlage streame, damit ich eben dafür nicht immer mein Macbook anschalten muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.092
Man könnte die mediathek alternativ auch mit rsync synchron halten. Zum synchronisieren müssen dann aber halt beide Geräte auch mal gleichzeitig an und mit dem Netzwerk verbunden sein.
 
Top