Jeden abend/nacht ein paar Disconnects

bOsE

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
991
Hi ihr.

Ich bin bei Versatel und habe von 6000@3000 auf 16000@ca.8500 gewechselt (vor 2 jahren ging angeblich nicht).
Am anfang hatte ich tagsüber so 1-2 Disconnects die nur 1 Minute dauerten und jetzt seit ein paar Tagen habe ich so ca. 5 trennungen in der nacht.
Das fängt immer so um 22 Uhr an und zieht sich dann bis 6 uhr hin.
Das sehe ich wunderbar im IRC :)

Ich habe gerade mit der Störung telefoniert und die sagten mir, dass die ganzen Geräte zu weit von der Dose sind. Ich habe gesagt so 5m.
Er meinte da wäre das Problem.
Die Geräte sollen so nah wie möglich an die Telefondose und dahinter kann ruhig 100m Kabel sein.
Er sagte noch, dass um 22 Uhr die meisten Leute Online gehen und es da zu einem Stau kommt.
Nur frage ich mich, wieviele sind um 4 Uhr am surfen?

Vorher mit 3000 hatte ich Monate lang keine Aussetzer.
Klingt das logisch was er da gesagt hat?
Ich will das natürlich mal testen mit dem umbauen, aber dazu muss ich ne Menge hier verändern und neue Kabel legen, bzw. eher verlängern, weil die alle durch die Wand gehen.

Folgende Geräte benutze ich.

Modem: z.Z. Turbolink AR860 mit aktueller Firmenware. Mit dem neuen was ich bekomme habe das hat dahinter nen V2 habe ich irgendwie mehr trennungen, mit dem bin ich aber ein wenig schneller unterwegs.

Splitter + NTBA noch von Arcor :)

Router: SMC Barricade 7004VBR
 
Top