News Jonsbo UMX5: Beleuchtung und Stahlrippen für die U-Form

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.757
#1
Jonsbo führt das bislang größte Gehäuse der UMX-Serie ein. Das bisher konsequent in verschiedenen Größen von Mini-ITX bis ATX skalierte Design wird erstmals variiert. Neu sind angedeutete Rippen, die glatte Außenflächen ablösen und modische Lichtquellen, die unter anderem den charakteristischen Standfuß beleuchten.

Zur News: Jonsbo UMX5: Beleuchtung und Stahlrippen für die U-Form
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
211
#2
Gefällt mir sehr gut in silber. Wird wohl nicht das letzte wort in sachen cpu- luftkühlung sein, aber macht doch schon mehr sinn als die konventionell aufgebauten cases ohne frontbelüftung die sonst so im trend sind. Mir gefällt auch dieser schwebende effekt durch den standfuss.
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.259
#3
Da kann man auch weiterhin das Umx4 empfehlen.
 

CS74ES

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.757
#8
Hat was, aber für meine Begriffe etwas zu extravagant. Warum muss den immer ein "Schaufenster" dran sein?
Mir würden so viele Gehäuse gefallen, aber immer mit Fenster, ist es denn so schwer 2 Versionen anzubieten? Ist doch ein Abwasch.
 

d4rkr1d3r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
89
#9
Also das Gehäuse mit den umlaufenden Rippen gefällt mir prinzipiell echt gut aber die Lüftungsschlitze an der seite um das Fenster herum gehen für mich gar nicht klar - echt schade!
Das ganze passt nicht zu dem Muster der Rillen und auch nicht zu dem Wabenmuster im Case, was in meinen Augen äußerst störend und unruhig wirkt. So finde ich das UMX4 leider deutlich schöner, auch wenn mir das Design mit den Rillen gefällt.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.189
#10
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
2.462
#11
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.656
#14
die stahlrippen hätten genau so gut eine super methode sein können das hässliche blech mesh zu ersetzen und trotzdem eine sehr gute ventilation zu haben. jetzt hat man sich aber kurioserweise dazu entschlossen die front und den deckel dicht zu machen und einen 1cm breiten mesh spalt für die lufzufuhr offen zu lassen. BUUUH. das ding ist genau wie viele andere gehäuse ein metallgewordener hitzestau mit led beleuchtung. das haben die auf den letzten metern doch nochmal ordentlich versaut - hätten sie doch einfach bei den rippen n paar mm tiefer gefräst :rolleyes:
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.189
#16
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
150
#17
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.527
#19
Ist immerhin mal ein anderer Look ^^
 
Top