Kann man eine CPU mit höherer Voltzahl als die alte einbauen?

Steph07

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
Ich möchte gerne von meiner Pentium III mit 500 MHz auf einen mit 850 MHz umsteigen.

Ich habe allerdings festgestellt, daß der 500er mit 1,6 Volt läuft und der 850er mit 1,7 Volt. Muß ich da etwas umstellen oder kann ich die neue CPU einfach einbauen???

:freak:
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
schau nach im Internet ob das Mainboard die CPU unterstützt.
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Ein paar Infos zu dem System wären erstmal nicht schlecht.
Aber normalerweise sollte das Mainboard die CPU richtig erkennen von der Spannung her, schau aber erstmal mal im Internet nach, wie crux2003 schon sagte.
Mache sicherheitshalber ein BIOS-Update, damit gehts du ganz sicher das die aktuellsten Prozessoren für dein Board erkannt werden.
 

Steph07

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
Danke für die Tips erst einmal.

Es müßte sich um ein Intel Board SE440BX-2 handeln. Allerdings kann man das nicht bei Intel selbst herausfinden, da die folgende BIOS-Kennung dort nicht zu finden ist:

4S4EB2X0.10A.0036.P12

AA-Nr. AA722394-106

Offenbar ist das extra für Dell gemacht worden. Bei Dell ist das neuste BIOS Update allerdings von 2000. Ich bin mir also nicht sicher, ob da überhaupt ein so schneller Prozessor drauf laufen kann....

Kann mir noch jemand weiterhelfen?
 

TanteHorst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
366
is also ein oem rechner?
da werden normalerweise keine neueren biosversionen rausgebracht, um neue prozis zu unterstützen sondern eher zur stabilitätsgründen aber ich mein was kannste falsch machen?
im schlimmsten fall läuft die neue nicht und du tust die alte cpu wieder rein oder kaufst dir für 20 euro halt ein "neues" board was auch solche prozis unterstützt
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von Steph07:
Danke für die Tips erst einmal.

Es müßte sich um ein Intel Board SE440BX-2 handeln. Allerdings kann man das nicht bei Intel selbst herausfinden, da die folgende BIOS-Kennung dort nicht zu finden ist:

4S4EB2X0.10A.0036.P12

AA-Nr. AA722394-106

Offenbar ist das extra für Dell gemacht worden. Bei Dell ist das neuste BIOS Update allerdings von 2000. Ich bin mir also nicht sicher, ob da überhaupt ein so schneller Prozessor drauf laufen kann....

Kann mir noch jemand weiterhelfen?


Release-Notes zum letzten Intel-BIOS fuer das Board:

ftp://aiedownload.intel.com/df-support/3519/ENG/RNOTE171.pdf


Seite zu den BIOS-Downloads:

http://downloadfinder.intel.com/scr...ctID=208&OSFullName=Windows*+98+SE&submit=Go!
 
Top