Kauf-Vergleich: Liyama GB2488HSU-B2 oder BenQ XL2430T besser?

goc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
47
Hallo Community,

ich schwanke zwischen diesen beiden Monitoren:

BENQ:1. https://www.amazon.de/BenQ-XL2430T-...8&qid=1467976154&sr=1-4&keywords=benq+xl2411z

Liyama:2. https://www.amazon.de/IIYAMA-G-Mast...977291&sr=1-2-fkmr0&keywords=liyama+red+eagle

Der Monitor wird ausschließlich für Quake Live, Reflex (und CS go) benutzt. Freesync könnte ich mit meiner Graka zwar nutzen ist aber nicht so wichtig. Lieber die 144HZ. Nach allen Erfahrungen, die ich jetzt finden konnte, hat der Liyama das bessere Bild und der Benq die etwas schnellere Reaktionszeit. Wobei ich mir dabei nicht sicher bin!

Vielelicht hat jemand einen der Beiden zuhause und zockt Quake Live und kann dazu etwas sagen! Ist der Benq wirklich der schnellere? Das Inputlag ist ja noch wichtiger als die Bildwechselzeiten, oder verstehe ich das falsch?

Die knapp 100Euro Unterschied stören mich nicht, ich will einfach den besseren fürs Online-FPS :)

Danke und Viele Grüße goc
 
Haarspalterei: Einen Kaufvergleich kann man erst machen wenn man gekauft hat :D

Da du erst noch verstehen musst was Inputlag ist und was Bildwechselzeiten sind, müssteste die Monitore einfach mal testen.
Der BenQ hat halt ULMB was bei konstanten 144fps@144Hz wirklich hilfreich zu sein scheint, allerdings verdunkelt es das Bild.
 
die benq sind bekannt dafür, extrem schnell zu sein, dafür ist die farbabstimmung ab werk nicht ganz so gut.

zum iiyama existieren keine tests.

von daher ganz klar der benq, wenn es dir auf jede ms ankommt.
 
Zurück
Top