Kaufberatung ATI-Karten: Was bedeuten die vielen Kürzel?

tiggerman

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
ati xt xl vivo pe pro se ?

ati xt xl vivo pe pro se ?

hat irgendwer eigentlich noch ne ahnung wo da der unterschied sein soll ?

eigentlich wollt ich mir nur ne neue gfx kaufen und nicht studieren :freak:

wenn wer ein link zu ner übersicht bzw erklärung hat wär echt nice

ps: den Marketing Leuten in der Branche sollte man endlich mal in den *** treten für die ... die sie da fabrizieren. Man kann es auch übertreiben es jeden Neschenmarkt bzw Geldbeutel es rechtmachen zu wollen.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Re: ati xt xl vivo pe pro se ?

Wie viel Geld willst du ausgeben?
Was für einen Kartenstandart benutzt du? (AGP oder PCI-E?)
Sonstige Hardware?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Re: ati xt xl vivo pe pro se ?

Zitat von tiggerman:
xt, xl, pe, pro, se sind "einfach" unterschiedliche Varianten der Karte, mit unterschiedlichen Taktraten, evtl. Pipelines usw. Je nach Typ (z.B. 9700, 9800, X800 usw). varrieren die natürlich; kann man also nicht pauschal sagen, was der Unterschied ist.

Vivo beudetet, dass die Karte einen Video In und einen Video Out Anschluss hat.

Welche Karte man braucht kommt eben drauf an, was man damit machen will; ggf. hier auf Computerbase die Artikel zu den Grafikkarten studieren - oder halt im Forum fragen, welche Karte für das und das gut genug ist :)
 

DigitalD

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
512
Re: ati xt xl vivo pe pro se ?

finger weg von "SE" karten... das is billiger schrott
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984
Re: ati xt xl vivo pe pro se ?

Zitat von tiggerman:
ati xt xl vivo pe pro se ?

hat irgendwer eigentlich noch ne ahnung wo da der unterschied sein soll ?

eigentlich wollt ich mir nur ne neue gfx kaufen und nicht studieren :freak:

wenn wer ein link zu ner übersicht bzw erklärung hat wär echt nice

ps: den Marketing Leuten in der Branche sollte man endlich mal in den *** treten für die ... die sie da fabrizieren. Man kann es auch übertreiben es jeden Neschenmarkt bzw Geldbeutel es rechtmachen zu wollen.
Hier die Erklärungen:

Zu aller erst einmal zum Vivo:


Vivo: Die Karte besitzt sowohl Video In, als auch Video Out. z.B. Geforce 4 Ti 4200 Vivo (die habe ich auch noch).

Zu den Ati Karten:

PE: Dies sind die Platinum Editionen. Die Karten besitzen zum Beispiel einen höheren Takt als die non-PE Karten, z.B Ati Radeon X850XT PE (Die schnellsten Karten der Reihe)

Pro: Je nach Modellreihe die Stärkste, oder auch leistungstechnisch die Karte zwischen non-Pro und XT. z.B. Pro: Radeon 9700 Pro (Liegt Leistungsechnisch vor der Radeon 9700).

SE: Die SE Karten sind die abgespeckten Versionen der Grafikkartenmodelle. Meist wurde hier die Speicheranbindung halbiert und/oder die Taktraten (Core, RAM) auf ein niedriges Niveau gestellt. (Die leistungsmäßig schlechtesten Karten der Reihe)

XT: Diese Karten bilden die Leistungsgrenze zwischen den Pro Karten und den XT PE Karten. z.B. Ati Radeon 9800XT (liegt leistungstechnisch zwischen der Pro und der XT PE)

XL: Diese Karten kann man als sogenannte Enhanced Modelle der Kartenreihe bezeichnen. z.B. Ati Radeon X800XL (Diese Karten liegen Leistungstechnisch zwischen den Pro und non-Pro Varianten).

AiW: Dieses Kürzel steht für "All in Wonder". Solche Karten besitzen einen TV-Tuner Chip auf ihrem PCB und sind somit auch für den TV-Empfang tauglich.


Dann das Spiel noch einmal für die NVidia Karten:

GLH: Dieses Anhängsel steht für "Goes Like Hell" (zu deutsch: Geht ab wie die Hölle!). Dieses Kürzel tragen Karten, bei denen die Takte von Ram und Core erhöht wurden, um sich von der Norm abzusetzen. z.B. NVidia Geforce 6800 Ultra GLH (Leistungstechnisch über dem Wert einer Ultra; ahnlich einer GS)

GS: Dieses Kürzel bedeutet "Golden Sample". Karten mit dieser Endung zeichnen sich vorallem wie schon die GLHs durch erhöhte Taktwerte aus (Die Leistung liegt je nach Modell
über dem Standartwert einer Ultra). z.B. NVidia Geforce 6800 Ultra GS

GT: Diese Karten sind meist in dem Takt ein wenig verringerte Ultra Modelle. z.B. 6800GT (Leistungstechnisch liegen sie vor z.B. einer non-GT)

Ultra: Diese Kartenmodelle sind die vom Standart betrachtet schnellsten Karten einer jeden Reihe. (Die GLH und GS ausser Acht gelassen). z.B. NVidia Geforce 6800 Ultra (Leistungsteschnisch vor einer GT).

LE: Diese Karten sind in der Leistung verringerte Modelle. Oft sind hier andere Speichertypen verbaut und die vollständige Anzahl Pipelines gesperrt. z.B. NVidia Geforce 6800 LE (hat z.B. nur 8/12 von 16 funktionierenden Pipelines. Wenn man Glück hat kann man diese freischalten.

SE: Diese Versionen gibt es auch bei NVidia. Dies sind Karten mit verrigerten Taktwerten oder aber auch reduzierter Speicheranbindung. z.B. NVidia Geforce 5200 SE (Leistungstechnisch die schechtesten Karten innehalb einer Serie).

Ich hoffe ich konnte dir hiermit einen kleinen Überblick verschaffen.:)

----------

mfg
an.ONE
 
Zuletzt bearbeitet:

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Re: ati xt xl vivo pe pro se ?

Zitat von DigitalD:
finger weg von "SE" karten... das is billiger schrott
Naja so kann man das nicht sagen. Z.B. man erwischt eine 9800 SE mit 256Bit Speicherinterface und intakten Pipelines und man diese Freischalten? Dann hat man keinen Schrott mehr und eine menge Geld gespart! ;)
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
als ob eine radeon 9200 ohne erweiterung bzw. kürzel schnell wäre ich würde einfach je nach karte nach reviews oder benchmarks suchen
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
So würd ichs auch machen oder bei speziellen Karten einfach glück haben wegen den Pipelines.
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Das mit den Kürzeln ist immer so eine Sache. Am besten man fragt genau nach. Eine "XT" ist bei ATI eigentlich immer gut (X800XT) und bei Nvidia total schlecht. (F5600XT oder FX5700XT)
Dann gibts noch ALDI-Versionen mir TX als Kürzel. :rolleyes:
 
Top