Kaufberatung Fernseher

Houseputz

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
194
Ich bin mir bei meinem Fernseher nicht mal über die Größe ganz sicher. Folgendes Szenario: Ich habe einen Abstand von 3m von der einen zur anderen Wand, davor steht ein Bett, der Fernseher soll hängen. davor steht ein 2m langes Bett, wo man den Lattenrost hochklappen kann. Der Abstand von Kopf zu Fernseher beträgt also ungefähr 2,50m-3m. Welche TV-Größe ist empfehlenswert? Ich hätte gerne ein sehr gutes Gerät (aber natürlich mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis).

100Hz, Full HD, das ist alles Pflicht, ich will ein super Bild. Anschließen möchte ich eigentlich nur eine PS4 (=Bluerayplayer) und einen Mediaplayer wie Apple TV (habe ein Macbook und ein iPhone). Macht ein 3D-TV da Sinn? Jedenfalls war ich gestern im Saturn, da haben mir die Fernsehbilder von Samsungs UE-Reihe gut gefallen, aber meine Freundin meinte, die Bilder seien alle mit einem künstlichen Scharfzeichnungsfilter überoptimiert. (Sie kennt sich ganz gut mit Bildbearbeitung aus).

Mir würde zu euren Tips auch eine gute Seite für unabhängige Testberichte schon reichen. Ich komme nämliche aus der Internetbranche und sehe fast ausschließlich nicht uneigennützige Tests bei denen die sehr teuren Geräte in übertrieben in den Himmel gelobt werden.
 

Blaexe

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
7.312
Du schaust also ausschließlich HD-Material?
Wie teilt sich das ganze denn prozentual auf? Sprich zocken, Filme, Serien...TV-Programm gar nicht?

Der TV soll also ins Schlafzimmer. Schaust du hauptsächlich im dunkeln / abgedunkelt? Oder tagsüber und der Raum ist sehr hell?

Wie ist dein Budget?

Seriöse, professionelle Tests:

cnet.com
hdtvtest.co.uk
avforums.com

edit: Hör nicht auf diese "Faustformel" von mentzer. Die optimale Bilddiagonale hängt davon ab, welches Material geschaut wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

habichtfreak

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.319
größe:

ich sitze genau 3m von der glotze entfernt und habe 40 zoll. bei hd ist das ok, könnte ein bisschen größer sein, schalte ich aber auf tv (kein hd) um, bin ich froh, dass der pixelbrei nicht noch weiter gestreckt wird. letztendlich kommt es auf das eigene empfinden und das zugespielte bildmaterial an. es gibt auch leute die sitzen 2m weg, haben 55 zoll, und finden das gerade so groß genug.

100 hz:

gummihammer nehmen und aus dem kopf schlagen. hz sagt heute rein gar nichts mehr über die bewegtbilddarstellung aus. ich hab pseudo 400hz (ein samsung UE) und ich finde es schrecklich (mehr geld war leider nicht da). nach alles was man so hört sind nur die beiden high-end geräte von samsung wirklich gut in der bewegtbilddarstellung, phillips modelle ab 68xx oder 69xx. die sind etwas günstiger als die von samsung

full-hd:

welche gerät hat das denn nicht?

ich gebe dir einen grundsätzlichen tipp zum kaufen: nimmt dir einen usb-stick, bespiel den mit typischem material was du auch später nutzen wirst, geh damit in den laden und lass das abspielen. dann kannst du dir ein bild davon machen, ob das was du siehst deinen ansprüchen gerecht wird. nimmt am besten auch dunkles bildmaterial mit, um vor dem kauf zu sehen ob du mit clouding leben kannst oder nicht.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.938
Wenn ich mir heute einen neuen Fernseher kaufen müsste, würde es ganz klar der Samsung PS51F5570 http://geizhals.at/de/samsung-ps51f5570-a913445.html werden!

USB, LAN, WLAN, CI+, 2D-3D-Konverter, HbbTV, DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner, PVR-Funktion uvm.
Nach allen Berichten eine wirklich tolle Bildqualität und das zu einem moderaten Preis.

Passende Wandhalterung z.B. http://geizhals.at/de/vivanco-titan-mt-6320-25657-a380522.html.

(Zwei 3D-Brillen liegen schon bei, ein Set mit zwei weiteren Brillen gibts auch: http://geizhals.at/de/samsung-ssg-p51002-xc-3d-brille-2er-pack-a942266.html.)
Wenn da eine PS4 dran soll und darauf auch (3D-)Blu-rays abgespielt werden sollen würde ich auf 3D nicht verzichten wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

CloudConnected

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Hi,

bin auch auf der suche nach einem Fernseher.

was haltet ihr von dem hier?

klick mich

ich kann nur nicht richtig erkennen ob der jetzt nur DVB-S oder doch DVB-S2 hat.

Wenn er letzteres hätte würde ich mir den wahrscheinlich zulegen mit einer entsprechenden Wandhalterung.
 

Houseputz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
194
Bitte nicht böse sein, dass ich erst so spät auf die Threadposts antworte - ich befinde mich aktuell noch bis Mitte/Ende Juli im Auslandssemester in Kopenhagen und deshalb war der Fernseherkauf bisher in weite Ferne gerückt. So langsam geht aber dann auch das Semester zu Ende und ich überlege mir, was ich dann in der Wohnung für einen Fernseher aufhänge.

Zum festhalten: Ein 40" Gerät wäre besser als ein 32" (größer ist immer besser ;)) und die 100Hz Geschichte sollte ich mir aus dem Kopf schlagen. Was haltet ihr von Ambilight? Ich finde das ziemlich cool!
 
Top