Kaufberatung für eine Pumpe/Behäter

FlashY$K

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
Hallo Leute ich bräuchte bitte einen guten Tipp von euch :D

Case : Thermaltake Core p5
CPU: i7 7700k
Gpu: 1070ti
...

Ich würde gerne alles unter Wasser setzen etc.

Jetzt hätte ich eine Pumpe gefunden nur ich weiß nicht ob das für einen Loop mit den Komponenten ausreicht.

Würdet Ihr für knapp 80-90 Euro die Enermax Pumpe Neocharger ELC-NC200 RGB 400 ml kaufen ?
Oder lieber in das 100 Euro teurere Thermaltake pr22- d5 investieren ?

Würde gerne Pumpe und Ausgleichsbehälter in einem haben :D

Tipps und evtl. andere Produkte wären sehr hilfreich

Ich danke euch schon mal
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.203
Enermax NEO
Positiv:
-Preis
-enorme Leistung
-Extern Regelbar über die Fernbedienung

Negativ:
-Der Einlass ist nur von oben möglich
-Meine ist extem Laut, kann aber auch an einer gewissen Serienstreuung liegen
 

FlashY$K

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
oh also Lautstärke puhhh dann bei meinen neuen Case nicht empfehlenswert oder ?
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.865
Hast Du Dir schon die Klassiker angesehen? Aquastream XT, D5 und DDC? Die haben jedenfalls genug Power für alle Arten von Kreisläufen. Mit der Aquastream XT und D5 hatte ich schon meinen Loop betrieben, als dieser aus CPU + 2xGPU + Mainboard-Chipsatz + 2 interne Radis + externer Mora bestand. Und selbst da mussten die Pumpen zu keiner Zeit mit großer Leistung laufen.

Würde gerne Pumpe und Ausgleichsbehälter in einem haben
Für die D5 gibts von verschiedenen Herstellern entsprechende Kombos, z. B. von EK Water Blocks. Bei der Aquastream kannst Du diese mit einem Aqauainlet kombinieren usw. Ich denke, dass Du entsprechende Produkte / Bilder selbst googlen kannst, oder?
 

FlashY$K

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
okay danke euch Leute :D ich schau mal :D

würde eig gerne bei einer Pumpen/Behälter Kombo bleiben etc.

Gibt es da gute alternativen ? mein Behälter sollte nur Groß sein etc.

Meein Loop soll dann ungefähr so werden: https://www.google.com/search?q=thermaltake+core+p5&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiIuuzfjqLfAhUF_SoKHZ6mCQIQ_AUIDigB&biw=1920&bih=969#imgrc=7ecyPuYs-R3B6M:
Ergänzung ()

bei dieser Enermax Neo die es für knapp 90-100 EUR gibt sind die Meinungen so gemischt...

Viele sagen zu laut und viele sagen echt leise.

Die Pumpe müsste sowieso nur bei max. 1500 Umdrehungen laufen und da kann ich mir eig. nicht vorstellen das die laut ist :D habt ihr da Erfahrungen ?
 

Joshinator

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.142
Was genau sagt dir das du nur max. 1500 RPM brauchst?

Würde persönlich an einen Heatkiller 200 eine D5 pappen und dann hast du das nächste Jahrzehnt eine stabile Grundlage. Hast kein Acryl sondern Borosilikat-Glas und kannst eine ordentliche D5 Pumpe dran schrauben. Gibt aber auch genügend andere ordentliche AGBs wo du D5-Pumpen direkt dran bauen kannst.
 

icywiener

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
85
Kann mich dem Vorredner nur anschließen, Heatkiller + D5 ist eine super wertige Kombo.
Habs gerade verbaut für meine GPU Loop :)
 
Top