Kaufberatung Gamer Monitor

Conejachu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
86
Hallo community, :rolleyes:
ich habe mir die Woche einen Pc gekauft und suche jetzt passend dazu einen guten Monitor, mit dem ich auch problemlos Spielen kann. Da ich nicht so viel Ahnung von Monitoren und von Computern habe, richte ich mich nun an euch !
Hier Daten über meinen Pc:

Prozessor: AMD Athlon II X4 Processor 3,00GH
Arbeitsspeicher: 4,00 GB
Betriebssystem: 64 GB- Betriebssystem (W7)
Grafikkarte: Asus EAH 5770 series
Motherboard: Asus M4A88TD-V EVO/ USB 3

Ich suche auf jeden Fall einen HD fähigen, mindestens 22 Zoll (denke das ist ausreichend) + Leistungsstarken Monitor!
Habe selbst schon viel im Internet geschaut, war auch schon in Geschäften, aber Verkäufer wollen immer nur verdienen, leider viel zu selten wirklich helfen.

Mein Budget ist leider nur begrenzt, das heißt ich habe 130€ zur Verfügung. Ein gebrauchter Monitor ist auch in Ordnung!

Über hilfreiche Antworten würde ich mich stets freuen. Vielen dank im voraus und liebe grüsse, conejachu !


Dieser Monitor ist meine aktuelle Wahl, will aber nicht sofort etwas kaufen, bevor ich eure Meinung habe, gibt es sehr viel bessere für meine Preisvorstellung, oder ist dieser hier optimal?
http://www.chip.de/preisvergleich/119533/Datenblatt-Samsung-SyncMaster-P2250.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.898
Sieht gut aus.

Kannst Du nehmen mMn.
 

hiredbrain

Lieutenant
Dabei seit
März 2002
Beiträge
685

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289

Conejachu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
86
Der LG Electronics Flatron E2442V, 24 -> hat 5ms reaktionszeit..

Ist der unterschied zu einem Gerät mit 2ms reaktionszeit groß? 2ms sind besser oder?

Lautsprecher brauch der Bildschirm nicht haben, finde das macht das Gerät nur unnötig teuer!
 
F

Fantom

Gast
was da immer angegeben wird hat halt oft nichts mit der wahrheit zu tun, die kurzen schaltzeiten werden nur mit overdrive erreicht, die zu überschwingern führen können, den LG hat halt gamestar getestet und der hat eben gutze schaltzeiten ohne artefakte zu produzieren, und das reicht, er soll auch schöne schawarz haben

der IPS Monitor von AOC bietet sicherlich eine bessere bildqualität, aber ohne einen test gelesen zu haben würde ich ihn nicht kaufen, und zum schnellen TN panel merkt man schon den unterschied

ich bin selber heiss auf den LG, weil gutes schwarz, sehr schnell, sieht geil aus und billig, wollte eigentlich einen 27 zöller, aber 141 inkl versand klingen schon sau verlockend
Ergänzung ()

und tolle IPS, das sieht alles voll bunt aus, TN-Panel hat zwar keine brillianten farben, aber die wirklichkeit auch nicht, ausser man hat sie mit einer canon kamera abfotografiert :D

mit dem LG machst du nix falsch
 
Zuletzt bearbeitet:
Top