[Kaufberatung] Günstige Maus

A7R3YU

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
665
Hallo zusammen,

könnt ihr mir helfen eine passende Maus zu finden? Sie ist für den üblichen PC-Alltag gedacht - gezockt wird sporadisch.
Meine Anforderungen

  • Günstig (<20€)
  • Farbloser Laser
  • Wenn, dann nur dezente Beleuchtung
  • Gerne mit DPI-Switch
  • Gutes Mausrad, mit dem auch der Mausrad-Klick präzise funktioniert
  • Daumentasten

Bisher verwendete ich die MS-Tech SM-X35, mit welcher ich sehr zufrieden war. Inzwischen spinnt jedoch das Mausrad.

Ich habe die Sharkoon Shark Force getestet, war aber damit unglücklich: Zu helle Beleuchtung, quietschendes Mausrad, roter Laser (stört im Dunkelen).

Kurze Zwischenfrage: Haben optische Mäuse immer ein farbiges Licht und Lasermäuse immer ein farbloses?

Aktuell denke ich über die Sharkoon FireGlider nach. Erfahrungen? Andere Vorschläge?
 

Lord-Nirox

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.174
Hi,
Gigabyte M6880 !
Meine hat über 4 Jahre intensives zocken durchgemacht (CS,BF,WoW..)
Habe sie mir jetzt wieder geholt.
Der defekt war: hat 2 mal links geklickt statt 1 mal.
Kostet unter 15€
Mfg.
Lord-nirox
 

morpheus620

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
485
Nicht immer haben optische Sensoren ein Licht. Die neueren kommen ohne aus. Aber auch bei älteren ist das möglich. Und schaue dir mal die Perixx 1800 an. Da wird aber auch der Sensor durch eine LED Beleuchtet.
 

A7R3YU

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
665
Hi,
Gigabyte M6880 !
Meine hat über 4 Jahre intensives zocken durchgemacht (CS,BF,WoW..)
Habe sie mir jetzt wieder geholt.
Der defekt war: hat 2 mal links geklickt statt 1 mal.
Kostet unter 15€
Mfg.
Lord-nirox
Und die hat die einen nicht-leuchtenden Sensor? Sind die Daumentasten denn auch "richtig" rum? D.h. wenn man die Maus in der Hand hält, ist die zum Körper zeigende Daumentaste "Zurück" und die wegzeigende "Vor"?
 
Anzeige
Top