Kaufberatung WLAN-Router / D-Link DIR 655 ersetzten?

daddel_lars

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
623
Hallo CB'ler!

Ich frage mich, ob ich meinen inzwischen etwas betagten WLAN-Router einmal ersetzten sollte.

Hänge an einer 50Mbit/s-Leitung am Cisco-Kabelmodem von Unitymedia und verwende vor allem meine Smartphones, Ipad und Spielekonsolen über das WLAN. Manchmal kommt mir die Übertragungsqualität etwas schwach vor. Vor allem Streaming vom PC auf die PS3 und zum Teil das Surfen mit dem Ipad im Schlafzimmer ist nicht ganz optimal.

Die Gründe können natürlich vielschichtig sein. Bevor ich aber nach Fehlern suche, hätte ich gerne einen Tipp, ob das Modell nicht ohnehin schon überholt ist.
 
generell kann ich dir die netgear router ans herz legen....laufen ohne probleme und bieten jede menge einstellungsmöglichkeiten...
 
Ich kann derChemnitzer nur zustimmen, der TP-Link ist mit alternativer Firmware ne Wucht. Und für den Preis eigentlich ohne Konkurenz.
 
Hab auch vor ca. 2 Wochen meinem DIR-655 in Rente geschickt. Habe mir folgenden TP-Link rausgelassen: WDR3600 (Firmware: DD-WRT v24-sp2). Mit dem Kabel wird problemlos meine 100Mbit/s Leitung (KabelBW) ausgelastet. Zwischen PC und Notebook schaffe ich so 60-70 MB/s (hier begrenzt die NB Festplatte). Am Notebook bekomme ich über WLAN auch noch gut 80 Mbit/s rein. Für den Preis unschlagbar.
 
Ah! Danke schonmal. Wo kann ich mich denn zu den alternativen FW-Versionen schlau machen? Was bringen die wohl im Vergleich zum Original?
 
Habe heute auch den TP-Link WDR3600 bekommen, von daher würde mich das mit der alternativen Firmware auch interessieren. Ne Info wäre nett.
 
Zitat von derChemnitzer:
ich kann dir nur den http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR1043ND-Ultimate-Wireless-Netzwerk/dp/B002YETVTQ empfehlen

der ist schnell Zuverlässig und bietet den Einsatz alternativer FW an

Oder der "Nachfolger" WDR-3600

Zitat von Neckreg:
Habe heute auch den TP-Link WDR3600 bekommen, von daher würde mich das mit der alternativen Firmware auch interessieren. Ne Info wäre nett.

http://wiki.openwrt.org/doc/howto/basic.config
http://wiki.openwrt.org/toh/tp-link/tl-wdr3600
Image gibts: http://downloads.openwrt.org/attitude_adjustment/12.09-rc1/ar71xx/generic/

Nimm die openwrt-ar71xx-generic-tl-wdr3600-v1-squashfs-factory.bin. Diese einfach über das WebIf flashen.

fertig.

Zur Sicherheit über Telnet nen Passwort vergeben. Dann wird SSH freigeschaltet und Telnet deaktiviert.
telnet 192.168.1.1
passwd
 
Zuletzt bearbeitet:
@GokuSS4

Danke Dir, werde ich heute Abend ausprobieren.
 
Oha, ich versteh' nur Bahnhof, aber ich hab's ja so gewollt. ;-)

Vielleicht lasse ich dann lieber die Finger davon. Falls jemand noch einen Hinweis, hat, wie man sich in das Thema "hineintüfteln" kann, immer her damit..
 
Zurück
Top