kein Inet über LAN mehr

phoebus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
580
Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen.

Hab seit gestern von einem Moment auf den anderen kein Inet verbindung mehr.

WLAN läuft einwandfrei, Licht leuchtet auch am LAN-Stecker und XP sagt LAN Verbindung ist hergestellt.

Weiß jetzt ehrlich gesagt nicht weiter , wie ich den Fehler eingrenzen soll.


Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : andreas-3577dce
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce Networking Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-D4-A0-A4-37
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.91.91
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :


===========================================================================
Schnittstellenliste
0x1 ........................... MS TCP Loopback interface
0x2 ...00 13 d4 a0 a4 37 ...... NVIDIA nForce Networking Controller - Paketplane
r-Miniport
===========================================================================
===========================================================================
Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Anzahl
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
169.254.0.0 255.255.0.0 169.254.91.91 169.254.91.91 20
169.254.91.91 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 20
169.254.255.255 255.255.255.255 169.254.91.91 169.254.91.91 20
224.0.0.0 240.0.0.0 169.254.91.91 169.254.91.91 20
255.255.255.255 255.255.255.255 169.254.91.91 169.254.91.91 1
===========================================================================
Ständige Routen:
Keine
 

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.098
Versuchs mal mit
ipconfig /release
ipconfig /renew
in der cmd

DHCP scheint zwar aktiviert zu sein, aber schau mal nach ob der Dienst DHCP läuft.
 

phoebus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
580
C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas>ipconfig/release

Windows-IP-Konfiguration


Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas>ipconfig/renew

Windows-IP-Konfiguration

Beim Aktualisieren der Schnittstelle "LAN-Verbindung" ist folgender Fehler aufge
treten: es kann keinen Verbindung mit dem DHCP-Server hergestellt werden. Anford
erung wurde wegen Zeitüberschreitung abgebrochen.

Unter Dienste: DHCP-Client "Gestartet"
 

HDScratcher

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.004
IP-Adresse 169.254.91.91 heißt, das der Rechner keine IP von einem DHCP-Server erhalten hat und sich selbst diese IP vergeben hat.
Starte den Router mal neu und teste mal mit einem anderen LAN-Kabel.

Funktioniert das WLAN an dem gleichen Rechner, der die LAN-Probleme hat? Wenn ja, wäre interessant, ob dort DHCP aktiviert ist.
Poste doch bitte ein ipconfig /all mit WLAN-Verbindung
(Ich gehe mal davon aus, das LAN und WLAN vom gleichen Router gemeint ist.)
 

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.098
Setz mal eine feste IP, Gateway etc.
Wenn das nichts hilft, lade dir dieses Programm runter.
Geh über cmd in den Installationspfad und tippe folgendes ein:
subinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant="LOKALER DIENST"=f
subinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant=NETZWERKDIENST=f
Du wirst dabei eine Menge "Failed" sehen, das macht aber nichts.
Anschließend neustarten.

Das Problem hatte ich gestern nämlich auch, hat wohl irgendwas mit dem Windows-Update zutun.
 

Beichtvater

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1
Hallo phoebus,

Deine IP fängt mit 169.254.x.x an. Das deutet darauf hin, dass der DHCP-Server vom WLAN-Router Deinem Rechner bei der Anmeldung am Router keine IP vergeben hat. Indiz dafür ist auch das fehlende Standardgateway. Hier sollte immer die IP deines WLAN-Routers stehen, denn diese IP ist für die Weiterleitung der DNS-Anfragen Deines Rechners entscheidend.

So, genug der Theorie ;)
Was kann schief laufen? Hast Du wirklich eine Verbindung zum WLAN-Router? Ein PING auf die Adresse des Routers kann Dir eine Antwort geben. Mach' ein CMD-Fenster auf (Start->Ausführen->CMD) und tippe dort "PING <WLAN-IP-Adresse des Routers> ein. Wenn Du keine Antwort erhälst, dann ist warscheinlich die Verbindung Rechner-WLANRouter nicht zustande gekommen (richtiges Passwort? richtige Verschlüsselung ausgewählt?) Falls Du doch eine Antwort bekommst (glaube ich bei Deinen Einstellungen aber nicht), dann solltest Du mal in den Einstellungen des Routers nachschauen, ob der DHCP-Dienst für WLAN aktiviert ist.
Das solltest Du auf jeden Fall mal überprüfen. Vielleicht ist aber auch im Router eingestellt, dass nur bestimmte festgelegte Rechner mit bestimmten MAC-Adressen sich anmelden dürfen. Ist das der Fall, dann mußt Du nur in den Einstellungen vom Router die WLAN-MAC deines Rechners hinzufügen...
Da fällt mir grade an deinem Listing auf, dass kein WLAN-Adapter aufgeführt ist... nicht dass am Ende der WLAN-Adapter deaktiviert, der Treiber einen weg hat, oder womöglich defekt ist?
Kannst du ganz gut in den Netzwerkeinstellungen sehen. Schau mal zuerst da nach. Ich denke, dass das Problem dort zu finden ist.
 

phoebus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
580
IP-Adresse 169.254.91.91 heißt, das der Rechner keine IP von einem DHCP-Server erhalten hat und sich selbst diese IP vergeben hat.
Starte den Router mal neu und teste mal mit einem anderen LAN-Kabel.

Funktioniert das WLAN an dem gleichen Rechner, der die LAN-Probleme hat? Wenn ja, wäre interessant, ob dort DHCP aktiviert ist.
Poste doch bitte ein ipconfig /all mit WLAN-Verbindung
(Ich gehe mal davon aus, das LAN und WLAN vom gleichen Router gemeint ist.)
Also den Speedport Router W701V hab ich bereits schon mehrmals neu gestartet.

Ich habe einen Desktop PC mit nur LAN(geht nicht) und ein Netbook mit (W)-LAN (WLAN läuft)


ipconfig /all mit WLAN-Verbindung vom Netbook:


Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Besucher>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : Andreas
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-77-BD-FC-3F

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285 Wireless Network Adap
ter
Physikalische Adresse . . . . . . : 0C-60-76-4A-8F-05
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.103
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 18. Februar 2012 11:10:10
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 28. Februar 2012 11:10:10

Ethernetadapter {FD74E4F8-9935-45D5-942B-46FDE06D019F}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Anchorfree HSS Adapter - Paketplaner
-Miniport
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-FD-74-E4-F8

C:\Dokumente und Einstellungen\Besucher>
 

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.098
Trage diese Werte mal bei deinem Desktop-PC ein.
Natürlich eine IP, die noch nicht vergeben wurde (z.b. 192.168.2.104), den Rest kannst du so lassen.
Falls es nicht klappt, mach das, was ich im vorigen Beitrag beschrieben habe.
 

phoebus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
580
Setz mal eine feste IP, Gateway etc.
Wenn das nichts hilft, lade dir dieses Programm runter.
Geh über cmd in den Installationspfad und tippe folgendes ein:
subinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant="LOKALER DIENST"=f
subinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant=NETZWERKDIENST=f
Du wirst dabei eine Menge "Failed" sehen, das macht aber nichts.
Anschließend neustarten.

Das Problem hatte ich gestern nämlich auch, hat wohl irgendwas mit dem Windows-Update zutun.


Nur 192.168.2.104 brachte auch keinen Erfolg. Standardgateway und Subnetmaske waren leer

wie finde ich den Installationspfad über die cmd ?

C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas>C:\Programme\Windows Resource Kits\Toolss
ubinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant="LOKALER DIENST"=f
Der Befehl "C:\Programme\Windows" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019
Nur 192.168.2.104 brachte auch keinen Erfolg. Standardgateway und Subnetmaske waren leer
Trag als Standardgateway die 192.168.2.1 & als Subnetzmaske 255.255.255.0 ein. Bei DNS nimmst du wiederum 192.168.2.1

Sollte das auch nicht klappen:
-anderes Netzwerkkabel testen
-die Netzwerkschnittstelle im BIOS testen (genaue Bezeichnung weiß ich gerade nicht, Nforce-NICs haben aber idR eine Prüffunktion für die Netzwerkkarte)

Und ja, Netzwerkkabel oder NICs können defekt sein, obwohl der PC das Netzwerkkabel korrekt erkennt.
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.098
C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas>C:\Programme\Windows Resource Kits\Toolss
ubinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant="LOKALER DIENST"=f
Leerzeichen fehlt? Hast du 64bit OS? Wenn ja, ist es in Programme (x86), und nicht Programme.

cd "Program Files <x86>"\"Windows Resource Kits"\Tools
 
Zuletzt bearbeitet:

phoebus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
580
Wie meinen? Wenn du eine statische IP für deinen PC eingibst, musst du ebenfalls Subnetzmaske & Standardgateway eintragen. Das kommt nicht automatisch.
ich hab das jetzt so eingeben wie du gesagt hast !;) Aber wenn ich das Fester von Eigenschaften LAN-Verbindung schließen will, hängt der PC sich auf (permanente Sanduhr)...komisch.

Anderes LAN Kabel habe ich getestet->keine Verbindung.


Wie teste ich die LAN Karte über das BIOS siehe Fotos ?!
Ergänzung ()

Leerzeichen fehlt? Hast du 64bit OS? Wenn ja, ist es in Programme (x86), und nicht Programme.

cd "Program Files <x86>"\"Windows Resource Kits"\Tools

nein ich kein 64 bit OS. Mit Leerzeichen geht das leider auch nicht !! Geht es bei dir ?



C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas> C:\Programme\Windows Resource Kits\Tools
subinacl /subkeyreg HKEY_LOCAL_MACHINE /grant=NETZWERKDIENST=f
Der Befehl "C:\Programme\Windows" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
 

Anhänge

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.098
Ok, dann versuch "Program Files" anstatt Programme
oder geh direkt mit "cd ..." in den Ordner.
 

phoebus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
580
kannst du dass vielleicht bitte etwas genauer erklären ? Hab ehrlich gesagt keine Ahnung....

Es darf doch nicht so schwer sein das Programm zu starten.
 

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.098
cd "Program Files" (falls er den nich findet einfach "cd prog" eingeben und TAB drücken, bis der Ordner kommt.)
cd "Windows Resource Kits"
cd Tools

und dann den befehl eingeben
 

phoebus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
580
läuft wieder, war anscheinend ein Treiber Problem ! :)

Danke für die Hilfe
 
Top