Killer LAN 2205 unter Vista problematisch?

Chris_the_Gamer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
127
Habe letzte Woche das MSIK Z87-GD65 Gaming Mainboard verbaut und jetzt wollte ich am Wochenende alles neuinstallieren. Leider klappt das installieren von Vista nicht so unproblematisch wie ich das von meinem alten ASUS P5Q-Deluxe her kannte. Also es geht wesentlich um den Killer LAN E2205 Chip der auf dem neuem Mainbaord verbaut ist. Sonst bin ich ich beim neu einrichten so vorgegangen das ich erst die Festplatte formatiert habe, dann Vista installiert habe, dann die Treiber, dann Vista Service Packs und Updates. Danach Programme, Spiele und was ich sonst noch was ich brauche.

Vista installieren klappt ja noch und auch och der Chipsatz Treiber aber wenn ich dann den LAN Treiber, also den Killer LAN E2205 Treiber installieren will dann meckert der Treiber rum das das Betriebssystem nicht kompatibel ist. Habe dann im Netz geschaut (Laptop sei dank) ob es für Vista einen speziellen gibt. Leider habe ich nur Treiber auf der Seite von MSI und Killer nur Treiber für Win 8 und 7 gefunden aber keine für Vista. Kann ich also überhaupt nicht mit Vista über den Chip ins Internet gehen? Wollte erst im Oktober auf Win 8.1 umsatteln und nicht jetzt schon.

Also wie bekomme das Mainboard ohne Problem unter Vista zum Laufen? Ist es richtig mit der Reihenfolge wie ich Vista, Treiber, e.t.c. richtig? In welcher Reihenfolge soll ich die Treiber alle installieren? Ich kenne mich, so denke ich schon sehr gut aus aber es wäre toll wenn mir doch mal einer etwas auf die Sprünge helfen könnte. THX!!!
 

Chris_the_Gamer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
127
@antiheld84

Wenn ich die Preview Version installiere, muss ich dann nicht wieder die Vollversion komplett neu aufspielen?

@Jethro

Habe ich auch schon überlegt aber ich wollte ein komplett "sauberes" Windows 8.1 haben. Wenn ich erst Win 8 und dann das Update aufspiele dann habe ich wieder reichlich Dateileichen und unnütze Daten im System.
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.846
Das 8.1 Update ist doch auch nur sowas wie Service Pack 1 für Windows 7, der einzige Unterschied ist das auch was am Aussehen des Interface geändert wird. Falls Du nicht vor hast ein Backup eines frischen 8.1 anzufertigen spricht eigentlich nix gleich Win8 zu installieren und das Update im Oktober aufzuspielen.
 
Top