Komplettsystem so okay?

skittles

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
154
Hi,

wollte mir das holen! Irgendwelche Verbesserungen (im leichen Finaziellen Rahmen)?

Proz.: Q6700
http://www.kmelektronik.de/main_site...r=15652&Shop=0

RAM: 2x 1GB DDR2 1066 (denke reicht vorerst und kann bei bedarf nachgekauft werden)
http://www.kmelektronik.de/main_site...r=16169&Shop=0

Lüfter
http://www.kmelektronik.de/main_site...r=17912&Shop=0

Board
http://www.kmelektronik.de/main_site...r=17365&Shop=0

GraKa hab ich schon ne Sapphire HD4850 512MB

Gesamtpreis 366,35€ (ohne GraKa)

Besten Dank und schönen Abend

Gruß Beni
 

skittles

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
154
Intel Core2 Quad Q6700 4x2.66GHz BOX (179,01€)

MSI P35 Neo2-FIR P35 (89,24€)

2048MB OCZ PC2-8500 CL5 KIT XTC Titanium INTEL (46,39€)

Scythe Orochi Universal CPU Kühler (51,71€)
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
204
brauchste umbedingt den quad wenn nicht rat ich dir zu nehm E8400 ist 50€ billiger und wenn du nicht firewire brauchst kannste auch das FR nehmen sparste auch noch und kühler kannste eigentlisch auch noch sparen ein Scythe Mugen reicht auch selbst wenn du übertaktest dann wär der Dual vorallem schneller und bei spielen erst recht
 

relam 75

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.056

skittles

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
154
Habe schon festgestellt, dass es hier zwei Lager gibt! Einmal die Quad- und einmal die Dual- Core- Leute...

Mein Gedanke zum Proz. lang in naher Zukunft. Da es ja den Quad gibt wird wohl in den nächsten 1-2 Jahren auch Software (auch Spiele) auf diese Technologie zugreifen. Da ich ungerne alle 2Jahre aufrüste, wollte ich nur einen Schritt weiter gehen.

9000 Serie ist allerdings schon einiges wieder teurer, das läppert sich dann wieder zusammen, nimm das Board kostet nur 20 mehr, der Proz nur 20, nimm 4GB RAm dann auch nochmal 30 mehr .....;)

Nichts für ungut wollte nicht mehr als 380€ ausgeben.

Das Asus hatte ich auch schon im Auge.
 

relam 75

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.056
Leuchtet mir ein , aber in 1-2 Jahren ist der q6700 erstrecht schon überholt ;)
Was willst den eigentlich machen mit dem PC ?
Wie gesagt bei den Spielen hält es sich so die Wagge ( meine Meinung) mal ist der Quad besser mal der Dual .
Wenn aber hauptsächlichst surfen office und zocken angesagt ist lohnt hier der Dual mehr da er ja auch noch weniger Strom verbraucht und schneller takten tut .

MFG Relam
 

skittles

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
154
neben surfen, office und zocken soll auch hin und wieder ein Film gerendert werden. Daher such ich noch ein Board mit Firewire.
 

1Up4Life

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.515
Wenn schon günstig Quad dann einen Q6600 mit G0 - Stepping, das spart nochmals 20€, die kannst du dann in ein P45-Board stecken...wobei ein P35 schon auch ok ist...vor allem wenn man nicht vorhat CF zu betrieben...dann den Quad übertakten, nen ordentlichen Kühler (Noctua oder so) und fertig...

Und fürs Filme rendern ist ein Quad sehr zu empfehlen..

Warum eigentlich? Wo liegt denn der große Vorteil ggü. P35?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Beiträge zusammengeführtu. Zitat entfernt.)

relam 75

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.056
Wo liegt denn der große Vorteil ggü. P35?
Ich würde den P45 Chipsatz nehmen. Er bietet immerhin schon PCIe 2.0 und falls mal Interesse an einem CF-System besteht hat man so 2x 8 Lanes anstatt 1x 16 Lanes und 1x 4 Lanes.
Zumal er im Stromverbrauch auch etwas günstiger sein soll.

@skittles

Wenn du natürlich Viedeobearbeitung machst lohnt der Q wiederum allerdings würd ich dann auch den 6600 nehmen wie adeere schreibt oder doch den Q 9450

MFG Relam
 

skittles

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
154
ich komm langsam ins Grübeln wegen Dual Core oder Quad Core. Der Dual ist günstiger und spart ne Menge Leistung. Wenn ich dann noch ans Übertakten des Quad denke frist der gleich mit Kühlung einiges mehr....
 
Zuletzt bearbeitet:

1Up4Life

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.515
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitate entfernt.)

Tig

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
183
Also ich würd auch überlegen nen duo zu nehmen aber das liegt schlieslich an dir wenn du nen Core2 nimmst dann den
E8400
Beim Lüfter kann ich dir nur nen Thermalright empfehlen z.B.
Thermalright Ultra 120extreme
der hat nicht diese verf... PushPins sondern wird ganz einfach verschraubt (besser für die Finger und das Gemüt ;) halten tuts auch noch besser)
Der Rest ist Gut! Die MSI MoBo`s sollen auch sehr gut sein ist nur zu überlegen ob nicht doch ein P45, MSI P45 Neo3-FR
da etwas neuer und PCI 2.0 und zum Ocèn soll der Chip auch noch etwas besser sein.

Gruß Tig
 
Zuletzt bearbeitet:

relam 75

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.056
Oha

Vielen Dank dieser Test war mir nicht bekannt , somit bleibt nur der Vorteil von PCIe 2.0 aber ob der den Kauf rechtfertigt sei dahingestellt .
Aber wer sich heute ein neues Sys. zusammenstellt sollte eben nicht mehr auf den "älteren" Chipsätze zurückgreifen aber ein P35 gegen ein P45 zu tauschen wäre doch schon vom sinnbefreit :rolleyes:

MFG Relam
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt.)

1Up4Life

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.515
Da hast du völig recht, hab mir kurz vorm release des P45 noch nen p35 gegönnt (weil ichs einfach total verplant habe) und mich dann tierisch geärgert:D Aber jetzt seh ich schon wieder gelassener, der P35 ist schon super.

Naja mittlerweile isses eh schon wieder kaputt (das P35 Board) und ich hab wieder mein AsRock mit VIA-Chipsatz am laufen...dass ist voll die OC-Maschine...kann ich nur empfehlen...schafft es meinen E6600 von 2,4GHz auf 2,62GHz zu übertakten...echt der Wahnsinnn..:D:D:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt.)
Top