Laptop Verweigert Installation.

Raumen837

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
290
Hallo CB,

ich versuche grade einen Laptop zu installieren (Toshiba Satellite C670D-11P).

Doch dieser verweigert jegliche Installation von Windows Betriebsystemen.

Windows 7 :

Installation Strartet ganz normal bis zu der4 stelle wo man das erstemal auf Windows installieren drücken könnte
Dort bleibt der bildschirm schwarz aber die maus ist sichtbar und bewegbar.

Windows Vista:
Installaion bleibt im Startvorgang hängen

Windows XP:
Bluescreen

mir fällt auf dass das CD/DVD Laufwerk einfach mitdrinnen aufhört sich zu drehen alsob man den strom rausnimmt.

Was Könnte das sein ?

Mit freundlich Grüßen
Raumen837
 
Zitat von Raumen837:
mir fällt auf dass das CD/DVD Laufwerk einfach mitdrinnen aufhört sich zu drehen alsob man den strom rausnimmt.

Vielleicht ist dein Laufwerk nicht i.O.. Lesekopf verschmutz.
Versuch mal von einem USB STick zu installieren.

Gruss vom Joe
 
Wenn ich das richtig sehe, war ursprünglich Windows 7 installiert? Oder war es doch etwas anderes? Wie hast du es überhaupt "runterbekommen".

Zumindest bei Win 8 gibt es die Funktion des "Secure Boot", das die Installation eines anderen OS verhindert, evtl. gibt es eine ähnliche Funktion?
 
Ich weis nicht was vorher drauf war da ich ihn mit NTLDR Fehler bekommen habe.

Leider Findet er im Bios keinen meiner USB geräte. Nicht mal USB DVD-Laufwerk :/
 
Hallo,
ich würde mal die Festplatte neu partionieren.. das der alte Schrott mal weg ist.

Hat schon oft Wunder gewirkt...

Gruß
 
also dass das dvd laufwerk geschwindigkeit rausnimmt, wie du es beschreibst, liegt daran, dass bei punkt 4 schon alle daten lokal liegen, die nach der installation dann bereinigt werden. dann sollte der rechner neu starten und von den lokal abgelegten daten die installation / einrichtung starten. dabei läufst du dann eben in den fehler.

mal die platte, auf der du installieren willst, auf fehler überprüft? mit linux z.b. das du von ner dvd startest
 
Ich meinte das die Installatiobn selber noch nichtmal starten kann .. also beim booten der DVD bleibtes schon stehen
Ergänzung ()

Zitat von BadBigBen:
Windows läd die falschen Treiber für den DVD/Controller...

Probier mal im BIOS SATA auf IDE umzustellen...

Grade probier selbes problem
 
Hast du die Möglichkeit die HDD auszubauen und in einem PC zu testen?
 
ja habe ich grade gemacht die HDD ist volkommen ok
 
Da die Einstellungsmöglichkeiten bei OEM-Boards doch immer sehr beschnitten sind, tendiere ich auch zu einem Problem am Mainboard. Es könnte aber natürlich auch weiterhin ein defektes DVD-Laufwerk sein...
 
Das stimmt allerdings! Danke für den Hinweis.
 
Zitat von Raumen837:
Hallo CB,

ich versuche grade einen Laptop zu installieren (Toshiba Satellite C670D-11P).

Doch dieser verweigert jegliche Installation von Windows Betriebsystemen.
Computer sagt nein! :mad:

Spaß beiseite:

Ich hatte schonmal ein ähnliches Problem, bei dem ettliche Installationsversuche und Hardware-Tauschaktionen nichts gebracht haben, bis ich von einem Bekannten den Tipp bekommen habe, dass es am SATA-Laufwerk liegen könnte. Sie da der wechsel auf ein IDE-Laufwerk brachte den gewünschten Effekt.

Sofern das bei dir der Fall ist, würde ich dir mal raten ein altes IDE-Laufwerk auszuprobieren, sofern vorhanden.
 
Sofern das bei dir der Fall ist, würde ich dir mal raten ein altes IDE-Laufwerk auszuprobieren, sofern vorhanden.
Möchte dich ja nicht in Verlegenheit bringen, aber wie soll er ein IDE Laufwerk anschließen an seinen LAPTOP?

Wie gesagt, von Jim und Ben, eher ein Problem des Mainboards...
 
Zurück
Top