Lautstärke Festplatte - seltsamer Mod? O.o

Sephirio

Lt. Commander
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
1.077
Hallo zusammen,

habe seit heute eine Caviar Blue von WD, 500GB. Die Platte hat wirklich nervtötend laut gesummt.

Ich habe sie aus der Halterung genommen und das Gehäuse auf schalldämpfendes Material gelegt, Unterseite nach unten. Das hat nichts gebracht. Dann ist mir aufgefallen, dass die Platte viel leiser wird wenn ich leichten Druck darauf ausübe. Daraufhin habe ich ein 2€ Stück oben auf die Platte gelegt und solange verschoben, bis ich die "leiseste" Stelle gefunden habe. Siehe da - man hört die Platte nun fast gar nicht mehr Summen (die Ladegeräusche isnd nach wie vor da).

Ist das "normal"? O.o Iwie gefährlich für die Platte? Finde es so seltsam.

Dann noch eine Frage: Hätte ich überhaupt eine Chance die Platte im Asgard II irgendwie zu entkoppeln?
 
sage nur Einweggummis sollten helfen

habe dies mit meinen Seagate auch gehabt, diese Festplatten habe ich ausgetauscht leider waren sehr schnell
 
klingt nach nem ungewolltem spalt zwischen 2 Teilen innerhalb der Platte, die beim vibrieren aneinander stoßen was den lärm verursacht. das gewicht drückt die teile wieder zusammen, sodass es nur normal vibriert.

kA ob du nen vergleich hast, wenn ja und sie ist wirklich lauter als "normal" würd ich ma schauen ob wd sie dir tauscht.

entkoppelt wie oben schon geschrieben: einweggummis sind billig und gut.
 
Das mit dem 2€-Stück ist in einschlägigen Fachforen oft ein Tipp für leisen Festplattenbetrieb gewesen. Auch wenn ich schon lange nicht mehr gehört, habe, dass es bei einer Baureihe nötig war. Irgendwas erzeugt eine Frequenz, auf die der Deckel empfindlich reagiert. Ob es in deinem konkreten Fall ein Schaden ist oder nicht wird dir aber niemand mit Sicherheit sagen können.

Vernünftige Entkopplung braucht Platz, mindestens nen 5,25" Einbauschacht oder eben am Boden montiert. Kommt ganz auf deine Ansprüche an.
 
Am Boden montiert wäre ok für mich. Wie würde ich das machen?

Allerdings verunsichert ihr mich jetzt ein stückweit. Ist die Platte nun defekt und ich sollte sie lieber tauschen? Wenn ja, gegen welche? Die Platte ist ganz neu.

Einen Vergleich habe ich leider nicht.

Ich weiß nicht ob in dem Asgard II genug Platz ist.
 
habe schon einige caviar blue gehabt und verbaut
und bis jetzt waren die alle in meinen augen sehr leise
auch unter last! ich würde sie tauschen
 
Sephirio schrieb:
Am Boden montiert wäre ok für mich. Wie würde ich das machen?
Zunächst probiere doch mal aus, ob du mit der Eurolösung nicht zufrieden bist, wenn die Platte herkömmlich montiert ist. Sofern du sie behältst.

Für was nimmst du die Platte her? Als Datenplatte ist die Green evtl. leiser, als Systemlaufwerk ist diese aber etwas träge.
 
System- und Datenplatte. Eurolösung ist schon ok, aber nicht, wenn damit evtl. ein Defekt in Verbindung steht...
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben