Lautstärke reduktion, neue Lüfter oder Air-flow konzept ändern?

S.Akuma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
438
ich möchte gern die belüftung meines define R4 optimieren(also möglichst silent)
soll ich hierfür die lüfter tauschen,verbaut sind 2xfractal R2 140MM Gehäuselüfter und Slip Stream 120 PWM(scythe mugen II) oder würde der unterschied nur minimal ausfallen?
das airflow konzept könnte ich so um ändern das ich statt 1 lüfter in der front einer hinten, zu einem der vom boden die luft ansaugt und einer der nach hinten rausbläst ändern.
was wäre die bessere lösung? oder beides zusammen?

mfg Akuma
 

bull3t

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
833
Alle Gehäuselüfter an die Interne Lüftersteuerung klemmen bei 7V......Ich habe auch das R4 und muss sagen das bei 7V von den Lüftern nur minimalstes Luftrauschen zu hören ist.
Selbst andere Lüfter werden bei den geringen RPM keine Geräuschtechnische Besserung bringen.

EDIT: Laut deinem Sysprofil verwendest Du ja im Gehäuse jeweils 2x 140mm & 2x 120mm Lüfter....
Warum? Ich würde dann schon nur 140mm Lüfter verwenden....
Hat den Vorteil, das 140er langsamer Drehen müssen für gleiches Volumen im Gegensatz zu 120mm Lüftern.
Heißt vermindertere Geräuschkulisse....
 
Zuletzt bearbeitet:

koffeinjunkie

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.968
Also bei mir waren die Fractal Design Lüfter nicht sehr leise was die Lagergeräusche anging. Beim R4 merkt man zudem wenn du einen Lüfter am Boden montierst, dass dort unter Umständen Luftgeräusche oder Vibrationen bemerkbarer werden können weil die Gehäuseöffnungen und der Abstand dahinter bis zum Filter das verursachen kann. Da helfen Lüftergitter unter dem Lüfter (je nach Modell mit oder ohne zusätzlichen Filter). Aber vom Boden bis zum hinteren Lüfter bei niedriger Lautstärke, halte ich es nicht für ein optimales Kühlkonzept. Ich würde bei der Front und im hinteren Bereich bleiben und einen Bodenlüfter wenn als Unterstützung reinbauen. Da auf niedrigen RPM die Luft beim wandern durch das Gehäuse abnimmt, wäre ein Zwischenlüfter im Gehäuse hinter dem Festplattenkäfig nicht verkehrt. Mit dem Bodenlüfter wirst du exakt vor den Speichermodulen, der Grafikkarte und dem CPU Kühler die kühlste Luft im Gehäuse haben, genau in der Mitte die dann weiterbefördert werden kann. Jedenfalls habe ich das bei mir festgestellt.
 

bull3t

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
833

bull3t

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
833
Auf jedenfall sind deine R4 "Modifikationen" (laut Sysprofil) recht nice ;)
 

S.Akuma

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
438
die 120 sind vom meinem alten gehäuse hab ich mittlerweile aber wieder raus weil die mit der lüftersteuerung gefunzt haben.
also sollte ich nur noch nen 140 kaufen und in die front haun? leiser gehts wohl dann nicht mehr... oder gibts bessere,leisere lüfter?
 
Top