Leadtek A6600GT + Abit Av8 vs 6800 LE

BananenBrot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
386
Hallo zusammen.

Ich will mir für mein System ne neue Graka holen (siehe Sig)

Das ist ja kein unproblematisches Board ;) , deswegen woll ich frage ob irgendwer Erfahrungen mit dem Board und ner Gforce 6600 GT hat.

Mir schwebt da die Leadtek Winfast A6600GT TDC vor, inklusive Splinter Cell 3.

Andererseits überleg ich auch noch an ner 6800 LE. die ist kaum teuerer hat aber übertaktungspotential.

hab was gefunden wo einem garantiert wird, das sich die pipelines freischalten lassen.
für 250 €. was haltet ihr davon ? Geforce 6800 LE

danke für die antworten
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
783
ich würd die 6800LE nehmen!
aber das hängt ab in welcher Auflösung und ob du mit AF und AA spielst

aber eine 6600GT bekommt schon für 170€ und die ist schneller als eine 6800LE Standard, erst eine freigeschaltete 6800LE ist schneller
 

BananenBrot

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
386
hmm, danke schonmal.

ich glaub ich entscheid mich für die 6800, und schalte die dann frei.
 

eQui

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
534
wenn du takkten / freischalten willst dann LE !
wenn du dich nich rann traust .. 6600gt ..die is ohne modden schneller als ne 6800le (welche nur mehr potenzial hat)

außerdem ist zu bedenken das du das risiko eingehst das du ein modell erwischst das sich einfach nicht freischalten lässt :(

von einer leadtek ist abzu raten ( nur LE ) das sie in ihrer "kühlung" viel plastik hat das nur optische zwecke erfüllt..
erst ab einer 6800 kann man bei leadtek zugreifen ..

ganz anderst bei 6600gt .. da ist für mich leadtek ganz weit vorn ( retail version only ! )

für eine Le würde ich asus nehmen .. das ist dir selbst überlassen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ich würde für 250€ die 6800 LE kaufen. Die wird am Ende schneller wie eine 6800 normal sein.
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
783
hab gar nicht gedacht dass die Pixelpipelines so wenig bewirken
hol dir doch besser eine 6600GT
 

BananenBrot

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
386
alles klar, danke für die antworten.
aber ich glaube ich hol die 6800, die hat mit OC mehr reserven.
 

eQui

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
534
Zitat von crux2003:
ich würde für 250€ die 6800 LE kaufen. Die wird am Ende schneller wie eine 6800 normal sein.


leg noch 50 € drauf und du bekommst bei alternate eine vollwertige 6800GT(leadtek) !
die ersten 6800er haben so viel gekostet !
Die würde auch viel besser zu nem winnie 3000+ passen :p


üh du suchtest doch agp karten oder? :rolleyes:
 

DigitalD

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
512
ich habe ne GAINWARD Geforce 6800 PowerPack Ultra / 2100 (golden sample?!) bei atelco für 269,-€ gefunden, ich wundere mich nur sehr stark über den preis... werd da um 8 uhr mal anrufen und nachfragen ob das alles seine richtigkeit hat, wenn ja dann kauf ich mir die sofort

http://www1.atelco.de/6Gv_4KQCjzQRvo/lo/articledetail.jsp?aid=3604&agid=236&ref=20

LE karten sind immer sone sache... hatte mal ne radeon 9800 se und die konnteste total vergessen, ja mit glück kannste vielleicht noch mehr pipes freischalten... aber ich halte von LE-karten garnix... und die 6600 sind auch net das ware... 128bit-speicherinterface *würg

edit: ach ne, ja is klar 6800... kein ddr3 kein gt und nur 19gb/s... :(
aber überall die gleiche GPU drauf, egal ob 6800/gt/ultra? NV40...
 
Zuletzt bearbeitet:

T$cheche

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
653
Zitat von herculesgott:
hab gar nicht gedacht dass die Pixelpipelines so wenig bewirken
hol dir doch besser eine 6600GT
Was soll den die lüge, für jede weitere unit bekommt man locker 1500
punkte bei 3dmark05 mehr, also + 4 pipes. Das schaft man mit keinen
hardware overclocking der welt, der test ist doch fürn arsch.
Nimm auf jedenfall die Le, was man da an leistung rausholen kann
ist sehr sehr viel und 250€ ist nicht teuer, ich hab für meine 230€
bezahlt und zwar ohne garantie ! :p :rolleyes:
 
Top