Lesezeichen von Opera 12 in Opera 43 importieren nicht möglich?

billabonh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
434
Hallo zusammen,

ich habe schon länger Opera 43 installiert, bin aber doch immer noch bei Opera 12 "hängen geblieben". Ich meine bei der Installation wurde ich damals gefragt oder es wurden automatisch die Lesezeichen von Opera 12 übernommen.

Aufjedenfall ist seitdem einige Zeit vergangen und ich möchte den aktuellen Stand der Lesezeichen aus Opera 12 (adr Datei) nun in die Version 43 kopieren. Allerdings finde ich keine Option, die dies ermöglicht. Für den import kann man auch alle möglichen Browser auswählen nur Opera selbst nicht? :freak:

Da muss es doch eine gute Möglichkeit geben, die Lesezeichen geordnet zu importieren?

Ich bin über jede Hilfe dankbar!
 

VIIV

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
38
Du solltest die Lesezeichen unter Opera 12 als HTLM-Datei exportieren.
Danach sollte es möglich sein, diese in Opera 43 zu importieren.
 

billabonh

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
434
Hi, danke für die Antwort.

Bei HTML gab es allerdings das Problem, dass die Ordnerstruktur nicht mehr vorhanden war. Die Lesezeichen wurden wild durcheinander importiert. Und es fehlten auch etliche.

Notfalls deinstalliere ich den Browser nochmals und hoffe, dass es bei einer Neuinstallation funktioniert?
 

Oli_P

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.447
Genauso hab ich damals meine Opera 12-Lesezeichen in Chrome importiert (Also erst mit Opera 12 in HTML exportiert). Der hatte dann auch die Ordner-Struktur beibehalten. Würd mich wundern, wenn das nicht von Opera 12 nach Opera 43 funktionieren würde?
Ich hab Opera auf dem Rechner schon lange nicht mehr benutzt (nur auf dem Handy), aber es gab Opera Link damals. Damit konnte man verschiedene Opera-Installation abgleichen (Lesezeichen z.B.). Auf dem Handy nutz ich das heute noch, aber gibts das noch bei den neuen Opera-Versionen auf dem Rechner?
 
Zuletzt bearbeitet:

billabonh

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
434
funktionierte bei mir leider nicht. Opera Link gibt es nicht mehr. Eine Möglichkeit wäre noch ein online Konto von Opera zu nutzen, womit auch alle Geräte synchronisiert werden können.

Ich hoffe bei Opera tut sich nochmal was, ich erkenne bisher nur viele Nachteile und umständliche Bedienung im Vergleich zu der uralt Version. Was gut ist, die neue Version ist flott und kommt bislang mit allen websites gut zurecht.
 

Oli_P

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.447
Ich habe Opera auch damals begeistert benuzt, bis Version 12.17... danach hab ich meinen Zweit-Browser Chrome zum Standard-Browser gemacht und ein paar Erweiterungen installiert um auch weiterhin ein wenig Opera-Funktionen zu haben. Ich weiss nicht, warum ich jetzt wieder zu Opera wechseln sollte. Nur auf dem Smartphone nutz ich es noch. Auf dem Rechner werd ich sicherlich irgendwann nochmal Vivaldi ausprobieren.
 
Top