Notiz Letzte Chance: Flickr löscht ab morgen überschüssige Bilder

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.288
Artikel-Update: Flickr hat die Deadline auf den 12. März verschoben, erklärte der Dienst gegenüber CNet. Als Grund werden Probleme beim Download der Bilder genannt, die Datenmengen hatten die Server zum Teil überfordert.
 

supermanlovers

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.675
Dropbox informiert mich jeden Tag das meine 25 GB Extra Speicher von einer HTC Aktion heute ablaufen. Seit 4 Jahren!
 

Bulletchief

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.029
1000 Bilder sind für nen Hobbyfotografen ne ganze Menge.
Soll ja ohnehin nur 3% der Nutzer oder so betreffen...
Eigentlich gar keine Meldung wert.
 
Zuletzt bearbeitet:

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.907
Oh wow, ein Anbieter will seine Seite nicht nur Werbefinanzieren... Ein Weltuntergang! oO
Verstehe die Aufregung nicht, jeder Nutzer kann kostenlos 1000 Bilder hochladen. 1000! Kostenlos!
Und wer mehr will nutzt eben das (sehr bezahlbare) Pro-Abo. Ist doch nun wirklich besser, als ein komplett Werbefinanziertes Modell, bei dem keiner mehr die Seite besuchen möchte... Wir sollten uns einfach alle damit anfreunden, dass Werbefinanzierung von Webangeboten mit zunehmender Verbreitung von Addblockern (zum Glück!) ein gescheitertes Modell ist. Man darf eben gerne ein paar wenige Euro zahlen, um einen Dienst uneingeschränkt nutzen zu dürfen.

Mal abgesehen davon fand ich Flickr schon immer grauenvoll... Mein Favorit für den Fotoupload bleibt DeviantArt, auch wenn der Fotografie-Anteil dort immer weiter zurückzugehen scheint...
 

Morku

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
862
Das wars dann wohl mit flickr?

Bin dort seit 2008 Pro Nutzer und wenn ich in mein Abonnement Verlauf schaue, habe ich jetzt immer für 2 Jahre Pro 44,95 $ bezahlt.
Nun soll ich plötzlich 49,99 $ für nur ein(!) Jahr bezahlen. Das ist eine Preissteigerung um das doppelte!

Mit welcher Leistung wird das gerechtfertigt? Ich nehme an, die unsinnige Zensur für Deutsche Nutzer bleibt erhalten?

Flickr ist für mich nur Hobby, ohne kommerzielle Absicht, um auch mal schöne Fotos zur Schau zu stellen. Eine wirkliche Alternative ist mir leider nicht bekannt, aber dann ist es halt so.

Bis April 2020 habe ich nun Zeit zu schauen, welche meiner 2/3 Fotos ich lösche.
Mein Statistik zählt 3.245.297 Aufrufe bisher.
 
Zuletzt bearbeitet:

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.906
Ich würde jetzt einfach Bilder absichtlich heraufskalieren, dass jedes auch wirklich 1GB schafft :)
 

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.467
Genau, dann muss man nur noch gucken wie man mit seiner Leitung 1TB hochlädt, woll? :freaky:
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.828
Naja hab doch schon so Umsetzungen wie z.B. immer sechs Bilder in ein riesiges Bild zu packen :D

Dann hast du immerhin schon Platz für 6000 Bilder ;)
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.906

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.038
Die Aktion könnte auch unter dem Motto „Flickr löscht Ficker!“ laufen. :D

Zu begrüßen das mal aufgeräumt wird, da gibt’s schon viel Müll zu sehen.
 
L

Legolas1972

Gast
Hi,

nun ich wäre mit 1 TB noch sehr lange ausgekommen bis ich hätte zahlen müssen.

Mit der neuen Regelung hätte ich dieses Jahr schon zahlen müssen weil ich fast 1000 Bilder hatte. Wie gesagt mit dem 1 TB wäre ich lange ausgekommen. So habe ich nun meinen Account dicht gemacht :)
 
Top