Lian Li BS-08B blow auf Gainard GTX 570 Phantom

Postal

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
113
Hi cb-user,

ich hab mal ne Frage bzgl. PCI-Lüfter im ATX-Gehäuse.

Es handelt sich um den Lian Li BS-08B

lianlibs08.jpg


BS-08-04s.jpg


im Serienzustand saugt er die Luft ab (2x 120mm 1500 rpm). Er lässt sich aber leicht auf blow umbauen.

Positioniert hätte ich den Lian Li unter meiner Gainward GTX 570 "Phantom"

Gainward-GeForce-GTX-570-Phantom-6-Grand-Prix-Heat-Pipes-Hybrid-Cooler.jpg


gainward_geforce_gtx_570_phantom_non-reference_design_-_01_-_zonajugones.com.jpg


Meine Frage ist ob diese Kombination mit blow auf die Phantom Sinn macht oder dadurch ein Hitzestau in der Graka droht? Würde absaugen mehr bringen?


Vielen Dank

MfG


Postal
 
Zuletzt bearbeitet:

PaLLeR

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.126
Bringt eigentlich nicht viel wenn man bedenkt dass es dadurch wahrscheinlich um einiges lauter wird
 

OTC-Trader

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
808
Naja absaugend ist Blödsinn. Hm wie siehts denn mit Platz im Gehäuse aus? Die Phantom brauch ja schon alleine 3 Slots ;-) Hm außerdem 1500 rpm? Hm die Lüfter sehen nicht sehr vielversprechend aus. Evtl. auch gleich Lüfter austauschen ;-)
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.856
in meinein Augen Blödsinn sofern man nicht eine Karte mit alternativem Kühler wie den Prolimatech MK13 einbaut und die LianLi Lüfter direkt unter dem Kühler positioniert.
 

RobaL

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
598
Überleg dir mal wieviel Luft du reinblasen lässt und wieviel raussaugst (einfach zusammenzählen). Der Sinn dieser Lüter ist die heiße Luft von der Grafikkarte direkt abzusaugen, du kannst die Lüfter ja mit einer geringeren Spannung versorgen.

Mit der Grafikkarte macht "saugen" wenig Sinn.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
21.552
Der Kühler ist schon ganz gut, aber auch recht laut... - davon abgesehen wäre es besser die Lüfter umzudrehen und bei der Gelegenheit auch zu tauschen.

Selbst ein Tunnel von den Slots bis zum Kühler zu bauen bringt genau so viel und ist um einiges leiser...
 

Postal

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
113
dass absaugen fast keinen sinn macht dachte ich mir schon aber aufgrund der "internen" lüfter was so an sich neu ist dachte ich mir, frag mal lieber nach.... weil abundzu sehen leute einen hitestau wo ich einen astreinen luftfluss sehe.

platz ist genug vorhanden.

Zitat von johnieboy:
in meinein Augen Blödsinn sofern man nicht eine Karte mit alternativem Kühler wie den Prolimatech MK13 einbaut und die LianLi Lüfter direkt unter dem Kühler positioniert.

das phantom system ist doch das gleiche wie das mk13.... abgesehen von den darunter liegenden lüftern
 
Zuletzt bearbeitet:

OTC-Trader

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
808
Ich denke einfach die Phantom wird doch genügend Kühlleistung haben? Zumindestens vorerst? Ich meine ist schon eine mächtige Kühllösung.
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.856
Zitat von Postal:
das phantom system ist doch das gleiche wie das mk13.... abgesehen von den darunter liegenden lüftern

Ich hab sowohl ne Phantom im Rechner als auch nen MK13 auf dem Tisch liegen ;) Das Prinzip ist das selbe, das wars aber auch. Der MK13 ist mit den richtigen Lüftern noch mal ne Ecke besser wie der Phantom Kühler.

Ich meinte wenn man so nen Lian LI Lüfter hat sollte man sich die billigste Referenzkarte holen, nen alternativen Kühler wie den MK13 draufschrauben und mit dem Lian LI Lüftern kombinieren.
Genau so ne Kombo hab ich im Luxx gesehen und das sah schon lecker aus ;)

Der Phantom-Kühler ist locker alleine in der Lage die Karte unter Last Kühl+Leise zu halten.
Wenn du die Lian Li Lüfer unbedingt verwenden willst dann lass sie langsam drehend bei 5V oder 7V auf die Karte blasen. Damit sind sie keinesfalls lauter als die Phantom Lüfter und entlasten diese bei der Arbeit, sodass sie nicht soviel arbeit verrichten müssen und damit unter Last ebenfalls leiser sind als ohne Lian li Lüfter.

Saugend würde ich abraten, das würde wohl den gegenteiligen Effekt haben.
 

Postal

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
113
das weitere Ziel ist die Karte diese später weit über 800 mhz core zu betreiben. Deshalb der zusatzbetrieb mit der lian li
 
R

Racehead

Gast
Ich bekomme meine 580 ohne Probleme auf 950 bei 1,250V. Temperatur geht nicht über 79°C ;) und die Karte sollte 100°C locker mitmachen.

Edit:
Dein Nick ist ja intressant. :D Ich glaube mein Profilbild sollte dir bekannt vorkommen.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top