LibreOffice Kopfzeile=Dateiname?

JackForceOne

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
897
Hallo Leute, ich habe ich Frage zu LibreOffice.

Ich benutze Version 4.0 und schreibe in der Kopfzeile immer genau den von mir gewünschten Dateinamen um nicht den Überblick über meine Dokumente zu verlieren.

Da es zusätzliche Arbeit ist jedesmal unter "Schnellspeichern" noch den Inhalt der Kopfzeile in das Dateinamenfeld zu kopieren, frage ich euch ob es geht, dass LibreOffice automatisch als Dateinamen entsprechen dem Inhalt der Kopfzeile nimmt.

Vielen Dank und noch einen erholsamen Sonntag :)
 

TheTux

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
190
Hi!

Sofern sich das von Version 3.x nicht geändert hat STRG+F2 oder Einfügen -> Feldbefehl -> Andere
Dort gibt es dann die Möglichkeit den Dateinamen mit oder ohne Pfad ins Dokument zu übernehmen.

Gruß
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.502
Ich verstehe das jetzt so, dass ein selbst gewählter und getippter Name in der Kopfzeile einer aufgerufenen Vorlage notiert wird und diese dann später gespeichert werden soll - unter eben diesem Namen (vorgegeben in der Dialogbox)?

Spontan käme mir nur ein passendes «Speichern-unter»-Makro in den Sinn.

Welcher Denkansatz stimmt denn, der von TheTux oder mein eben beschriebener?

CN8
 

JackForceOne

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
897
Also TheTux seinen Ansatz habe ich probiert, aber ich konnte nichts auswählen.

Nochmal in kurz:
Den Text den ich in die Kopfzeile schreibe soll der vorgegebene Dateiname sein.

Trifft dieses Speichern Unter Makro den Wunsch?+
 
Top