Limitieren meine 6GB DDR3-1333 bei BF4?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.947
Thread einfach verschieben wenn's die falsche Rubrik ist.

Hi Leute, ich hab mir gestern wieder BF4 runtergeladen, mit dem neuen Dragons Teeth DLC, und musste feststellen, dass die Performance etwas nachgelassen hat im Vergleich zu vor dem DLC (jedoch auch auf Shanghai).
Soll heißen: Vorher auf den Vanilla Maps (Und auch China Rising, Second Assault und Naval Strike) immer über 60 FPS, in Shanghai manchmal auf 57 wenn viel los war aber das wars auch schon.
Jetzt nach dem Update in den DT Maps und auf Shanghai 50-60 FPS, in Golmud Railway und Locker aber immer noch über 66 FPS.
In anderen Spielen ist die Performance eigentlich gleich geblieben (Far Cry 3 - gab ja auch kein Update dort).

Mein System:

i5 4570 (Turbo)
6GB DDR3-1333 CL9 im Mischbetrieb (4GB+2GB im Dual-Channel, gleiche Taktraten+Timings)
HD 7850 Royal Queen 1GB (da 1280x1024 Monitor)
H87 Pro4 BIOS v1.9

Meine Vermutung resultiert daraus, dass während dem BF4-Zocken sowohl CPU als auch Grafikkarte maximal zu 70% ausgelastet sind. - Deshalb denke ich, dass der RAM limitiert (RAM limitiert -> CPU schläft -> Graka schläft) und mir durchschnittlich 10-20 FPS wegnimmt.

Wäre das möglich?
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550

T3mp3sT1187

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.719
Das ist kein Dual Channel, die Module müssen gleich groß sein...
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.690
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top