Linksys WRT54G mit DD-WRT Problem bei DSL16000

Sequoia

Lt. Commander
Registriert
Juli 2003
Beiträge
1.092
Hallo,

ich habe einen WRT54G mit der aktuellen DD-WRT Software drauf.
Es gab nie Probleme, bzw. ich komme einfach super mit dieser Software klar.
Nun habe ich von DSL6000 auf DSL16000 geupgraded (doofes Wort ;)).

Das Problem ist jetzt nur:
Über den Router bekomme ich lt. www.wieistmeineip.de dennoch immer nur DSL 6000 Geschwindigkeiten (5700 down und 470 up im Mittel).

Wenn ich mich direkt ans Modem hänge, dann bekomme ich im Mittel 17100 down und 1150 up.

Heute war einer von der Telekom da, der hat die Leitungen gemessen, und kam auch im Down Mittel auf 18.000 und im up auf 1200.

Woran kann das beim Router liegen?

Danke und Gruß
 
Ok.. Kommando zurück...

Ich habe gerade QoS ausgeschaltet im Router, und kam auf leicht höhere Werte.
Dann habe ich Zonealarm und Kaspersky mal beendet, und kam auf folgende, perfekten Werte:
285584.png


Bremst Zonealarm so arg das Internet???
 
Zuletzt bearbeitet:
Kurz Frage:

Was für ne Revison ist Dein Router und welche Verion von dd-wrt hast Du?
Hab auch noch so'n ähnliches Problem.

Wäre nett wenn Du das bantworten könntest... vlt. auch per PN.
Danke
 
Habe noch mal getestet...

Es liegt nicht an Zonealarm, sondern an Kaspersky!
Aktiv: download 5700 upload: 1050
inaktiv siehe oben

Also bremst Kaspersky so extrem viel?

Habe DD-WRT v23 SP2
Router ist glaube ich die 5.1
 
Also ich hab den WRT54GL und auch DD-WRT im Einsatz und keine Probleme.
Zudem habe ich aber auch nur AntiVir auf meinem Rechner.
MfG
 
Ja, habe es gerade noch auf einem anderen Rechner hier im Netzwerk getestet, wo Antivir drauf ist, und da kommt auch Full 16000er Speed...

also scheint es an Kaspersky zu liegen...

Sehr sehr doof
 
Danke für die Info Sequoia.

Bei mir lag's am Bitdefender (FreeEdition) und an der veralteten dd-wrt!
Ohman endlich speeed!
 
Zurück
Oben