Logitech G930 Mikrofon "anstellen"

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24
#1
Guten Abend liebe Community! :)

Ich habe nun einige Zeit gegooglet, aber habe nichts derartiges gefunden. :(
Ich habe mir nun heute das GamingäHeadset von Logitech gekauft, das G930.
Funktioniert alles einwandfrei der Sound, 5.1 und 7.1.
Ausser das Mikro. Wie bekomme ich es an? Klingt vielleicht blöd aber es funktioniert irgendwie nicht. Habe es bei Skype und Teamspeak getestet. Beides nicht. Habe überall auch bei Windows auf das Headset umgestellt, beim Aufnahme- und Wiedergabegerät. Zudem habe ich auch die neuste Treiberversion runtergeladen (8.4...).

Ich weiß leider nicht, welche Computerkonfugarationen oder Hardwaredetails ich angeben muss. Falls ihr noch Infos benötigt, bitte einfach angeben und ich schau mal. Vielleicht könnt ihr ja auch sagen, wie ich das herrausfinde. :p

Lieber Gruß und schonmal dankeschön! :)

PS: Es funktioniert und ist nicht kaputt, denn wenn ich im Teamspeak unter den Einstellungen unter Aufnahme beim Aufnahmegerät hin- und herswitche, dann kann man mich für eine Sekunde sprechen hören und danach ist es wieder still.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
185
#2
Leuchtet vorne das Licht? Dann drücke mal auf den Schalter an der Rechten Seite!

Edit: Sry, Linke Seite, habs heute nicht so mit links/rechts :D

Edit2: Ach und runterklappen solltest dus auch xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
#5
Würdest du das Headset zurück geben, wenn du ich dir mit einem anderen Produkt einen um Welten besseren Sound verspreche? Einen Sound, den du bisher sicher noch nie so gehört hast?
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
185
#6
hmm, er vll nicht, aber ich. Habe das gleiche Headset, bin nur bedingt zufrieden. Was gibts denn so Wireless, mit gutem Mic + Sound, guter Sendeleistung, über USB, 5.1 /7.1 Emulation, und großen Ohrmuscheln, nach Möglichkeit im gleichen Preissegment um die 150€?
 
Zuletzt bearbeitet:

schalkefan123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24
#7
@Icipher: Nein, nicht nur im Teamspeak, auch bei Skype funktioniert das Mikro nicht.

@Audioliebhaber: Welches würdest du mir denn dann empfehlen?
-Preis: Max. 150€
-Es sollte 7.1. haben und perfekt für Spiele wie CoD etc. sein (Schritte hörbar) - Musik muss ich nicht unbedingt damit hören können, dafür habe ich noch meine Anlage.
-Gutes Mikro was sich auch auf YouTube hören lassen kann.
-Wireless. Ich bin Kabel leid. Zu viele Todesfälle. ;)
 

PB-CR

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
46
#8
Ich empfehle es dir das das Heatset zurück zu senden. Ich habe auch das selbe Headset bei mir läuft alles einwandfrei, ohne das ich was umstellen musste.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
185
#9
@schalkefan
wähle mal das Mikro im Audiomanager an, da klickst du unten links auf Konfig, dann Mirko einrichten. Schau mal ob es da ausschläge gibt
 

schalkefan123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24
#10
Also es wird nichts angezeigt beim Audiomanagar, aber angeblich "funktioniert das Gerät einwandfrei". Aber denen von Windows kann man ja eh nie glauben. ;)
Gestern hatte ich es noch, dass zwei Balken dauerhaft grün geleuchtet haben. Aber sprechen konnte ich dennoch nicht.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
933
#11
Schick das Wirless zurück und kauf dir statdessen einen kabelgebunden Kopfhörer. Da hast wenigstens was anständiges und kein Plastikmüll der nach Maximal einem Jahr kaputt sein wird.
 

schalkefan123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24
#13
Ja hüm ich werde es wohl zurückschicken. Welche guten Alternativen gbit es denn? Anforderungen stehen ja oben. Vorallem der Sound ist mir wichtig. Die Gegner will ich über die ganze Map hören! :D
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
#14
@Icipher: Nein, nicht nur im Teamspeak, auch bei Skype funktioniert das Mikro nicht.

@Audioliebhaber: Welches würdest du mir denn dann empfehlen?
-Preis: Max. 150€
-Es sollte 7.1. haben und perfekt für Spiele wie CoD etc. sein (Schritte hörbar) - Musik muss ich nicht unbedingt damit hören können, dafür habe ich noch meine Anlage.
-Gutes Mikro was sich auch auf YouTube hören lassen kann.
-Wireless. Ich bin Kabel leid. Zu viele Todesfälle. ;)
Schick das Wirless zurück und kauf dir statdessen einen kabelgebunden Kopfhörer. Da hast wenigstens was anständiges und kein Plastikmüll der nach Maximal einem Jahr kaputt sein wird.
Ja hüm ich werde es wohl zurückschicken. Welche guten Alternativen gbit es denn? Anforderungen stehen ja oben. Vorallem der Sound ist mir wichtig. Die Gegner will ich über die ganze Map hören! :D
Dann musst du dich von dem überteuerten Gamermist verabschieden und auf neutrale Hifi Kopfhörer (AKg K701, Beyerdynamic Dt 880), Edition), Mikrofon (Modmic: http://www.hardwareluxx.de/community/f267/antlion-modmic-update-modmic-2-0-angekuendigt-857128.html) und Soundkarte umsteigen.

Kostet zwar einiges, aber diese Hörer werden dich ein Leben lang begleiten. ;)

Kabellos kannst du mit denn Anforderungen und dem Budget vergessen, da gleichwertige Schnurlostechnik min 3-4 mal soviel, wie ein Hifi Kopfhörer kostet.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
933
#15
Da er Max 150 Ausgeben will würd ich Ihm nen DT770 / 990 Pro empfehlen und später ne DG/DGX/DX dazukaufen.

Wenn er aber dennoch irgentwie noch 100 Euro auftreiben kann dann würd ich zu den DT880 / AKG 701 raten

Nen AKG 601 wäre aber am Besten, wenn er den irgentwo finden würde / gebraucht.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
#16
Ja, leider fehlt den beiden günstigen Beyer einiges an Bühne und Detailauflösung, wenn man mit dem K601, K701, Dt 880 vergleicht. Die Details leiden unter der starken Basswiedergabe.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
933
#17
Die DT990 Pro haben afaik eine genauso große Bühne wie die DT880, die Beiden unterscheidet halt in der Badewahne, der angehobene Bass des DT990.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
#18
Hmm, bei mir ist es jetzt schon über zwei Jahre her, dass ich die ganzen Hörer im 1:1 Vergleich gehört habe. Da spielt einem die Erinnerung einen STreich. ;)
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
933
#19
Mir gehts ähnlich, sagen wirs mal so, beides sind gute Kopfhörer, falls der TE sich entscheiden würde welchen er nehmen müsste, würde er mit Beiden einen super Kauf machen.

@TE Ich würde mal an deiner mehrere KHs bestellen und schauen was dir am besten gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

schalkefan123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24
#20
Nur mit dem Testen ist es leider immer so eine Sache. Wirklich Geschäfte gibt es ja nicht wo man das kann, zumindestens nicht bei uns in der Umgebung.
Könnte mir denn jemand eine Seite empfehlen wo man so etwas machen kann? Oder wie handhabt ihr das?

MfG
 
Top