News Logitech präsentiert neues 2.1-Multimediasystem

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Logitech präsentiert mit dem neuen 2.1-System „Z Cinéma“ gleich ein ganzes Feature-Paket, dass so auf den ersten Blick gar nicht auszumachen ist. So erhält der geneigte Käufer nicht nur ein Stereosystem mit gehobener Leistung, sondern auch virtuellen Raumklang, eine Media-Center-kompatible Fernbedienung und weitere interessante Extras.

Zur News: Logitech präsentiert neues 2.1-Multimediasystem
 

Gotteshand

Banned
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.253
wow das sieht aber ´verdammt geil aus, wennn der halb so gut klingt wie sein aussehen, dann wirds gekauft
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Genau der Falsche Weg, aber da sieht man das Firmen doch den richtigen Weg einschlagen wenn sie das Produkt gut verpacken, nicht wa(h)r Gotteshand?

Effektiv kommt es doch nur auf die Klangqualitäten an, und auf nichts anderes.
 

Firephoenix

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
23
also ganz ehrlich bei den derzeitigen Soundkarten-Preisen kann man sich auch locker eine solche leisten ;)

und das das super teure Ding viel besser ist als ein ~120€ Z2300 wage ich auchmal anzuzweifeln.

dennoch schönes Ding :)
 

Crizzo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.109
Wäre eine Alternative, wenn ich mich mit 2.1 begnügen würde. :B
 

z513

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
489
Schöne Sache. Die Lautsprechen find ich nicht so Toll bin mit meinem Z4 System zufrieden, aber die Fernbedienung ist genial, ob es die auch einzeln zu kaufen geben wird. HOFFENTLICH die will ich haben. ;-)
 

Claus1221

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
500
@Shadow: Da stehst du mit deiner Meinung aber ziemlich allein da. Was nützt einem der beste Klang, wenn die Lautsprecher wie Mist aussehen? Wenn ich die Wahl hätte zwischen Unüberbietbarer Qualität und schrecklichem Aussehen und fast perfekter Qualität und super Aussehen würd ich klar zweiteres nehmen.
 

Chappi

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2
man sollte einen Mittelweg zwischen Klangqualität, Aussehen und Preis finden
denn nicht jeder stellt sich gerne irgendwelche hässlichen Geräte in den Haushalt die nicht seinem Geschmack entsprechen nur weil ihre Tonqualität hervorragend ist
aber darüber hast du auch wohl nocht nicht nachgedacht Shadow
 

RaiseHell

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.346
Schick is es ja, aber bei dem Preis wird sich die Qualität keine Schwächen erlauben dürfen. Dem USB-Anschluss steh ich skeptisch gegenüber. Verwende meinen PC zum Musikhören (FLAC) und ob sowas an eine ordentliche Soundkarte rankommt, muss sich erst zeigen.
 
N

nejiomi

Gast
meiner meinung nach falscher weg wie nr 4 schon sagt

nen nettes kabelloses 5.1 system mit erschwinglichen preisen und halbwegs vernümpftiger quali würdemich persönlich mehr ansprechen

schön isses ja... aber meines erachtens zu teuer und zu "wenig"
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
also wenn der klang gut ist, kann ich mich in das aussehen immer wieder verlieben!
 

AleXreleXed

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
349
Ob diese schönen boxen auch gut klingen =)
 

RaiseHell

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.346
Ich frag mich gerade, wie sich die Einstellungen verhalten, wenn man die Boxen vom Strom nimmt (zB Steckdosenleiste). Hab gerade über andere Logitech-Boxen gelesen, dass man dann immer alles neu einstellen muss.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Definition von hässlich? - Oder können Boxen überhaupt hässlich werden?

Viel kann man ja nicht falsch machen, da sie doch fast alle den selben Aufbau haben, außer farblich, aber da kann man sicherlich jedes Produkt mit einer falschen Farbgebung versauen.

Worauf ich aber eigentlich hinaus will, ist der Gedanke hin zum eigentlich Zweck des jeweiligen Gerätes, und da sind es bei Soundboxen zu 90% - 95% der Sound, abhägig vom geplanten Budget.

Als Beispiel gebe ich da gerne die Teufel Boxen an, kein hyperstyleischer Schnick Schnack, wer Sie jedoch kennt, weiss Sie zu schätzen.

 

Dark.XT

Banned
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
187
Vom Design her mal wieder sehr gut, jedoch ist für mich der USB-Only Anschluss ein K.O. Kriterium. Zusätzlich einen Chinch-Stereo-Eingang bereitzustellen kann doch nicht so schwierig sein, Teufels Concept C 2.1 USB löst dies bei weitem besser.
So liegt das Hauptaugenmark auf Equalizer, Zubehör und Design. In Sachen Soundqualität wohl kein echter Konkurrent für das Motiv2.
 
A

AToMiKonE

Gast
besonders toll find ich die fernbedinung. werd ich mir aber net kaufen, weil ich schon ein 5.1 Soundsystem von Logitech hab (X-540).
 

Su3lliman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
64
Vllt denkt man mal nach bevor man die Schnauze aufmacht. Das sind in erster Linie Lautsprecher. Diese haben den Sinn die Tonquelle möglichst sauber und unverfälscht wiederzugeben, ohne Details auszublenden. Das Design steht an an zweiter Stelle.
Wer sich lieber hübsche Lautsprecher dahin stellt die kacke klingen kann doch nicht ganz sauber sein. Da kann man auch gleich 2 Blumentöpfe nehmen oder sonstwas an Deko. Das Super Klang und Design allerdings vereinbar sind, zeigen zahlreiche Hersteller, die sich auf Boxenbau auch spezialisiert haben. Von Logitech würde ich keinen guten Klang erwarten und daher auch kein Geld hinblättern. Die Eingabegeräte mögen klasse sein, aber zum Bau von guten Lautsprechern gehört mehr. Und den Kunststoffsatelliten trau ich eh nicht über den weg, wie soll das bei den Resonanzen denn klingen?
 

Gotteshand

Banned
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.253
wenn ich mir meine Fernbedienung von Teufel EM ansehe, dann wirds mir schlecht :(
 
Top