Lohnt sich, von HD3870 CF umzusteigen auf 4870 SingleCore?

Omnicron

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Hi,

kurze Frage meinerseits an die Spezialisten unter euch, bevor ich mir lange weiter unsinnig Gedanken mache:
ich habe ein altes Sockel939-System mit dem x2 4600 AMD-Prozi und aktuell 2 HD 3870 Karten im CF-Betrieb. Mich nervt allerdings die Geräuschkulisse und die Hitze, und insofern überlege ich, die beiden Karten durch eine HD4870 zu ersetzen (und bevor Fragen kommen: nein, ich habe kein Geld, mir ein neues System zu bauen - wenn ihr später zwei Kinder, Hund und Haus habt, werdet ihr das verstehen ;) ).

Macht das Sinn, diese 140 Euro auszugeben? Von der Performance sollte ich da doch keinen Leistungsabfall bemerken, oder (mit meiner aktuellen Config kann ich Crysis/Vista in 1.600x1.200 flüssig ohne AAF spielen)?

Schönen Dank für eure Infos im Voraus,
viele Grüße,

Kai
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.010
Der Wechsel lohnt sich speziell dann, wenn Du Spiele besitzen solltest, die nicht gut mit CF skalieren und wenn Du empfindlich auf Mikroruckler reagierst. Ansonsten dürfte das Leistungsniveau ähnlich bleiben bzw. leicht besser werden, je nach Titel. Ich würde aber bei der 4870 auf jeden Fall eine Karte mit 1GB VRAM nehmen (z.B. http://geizhals.at/deutschland/a394518.html). Ansonsten kannst Du Dir auch eine GTX 260 216SP ansehen, mit sehr ähnlicher Gesamt-Performance: http://geizhals.at/deutschland/a412935.html oder im Referenzdesign http://geizhals.at/deutschland/a401928.html
 
Zuletzt bearbeitet:

cuthbert

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.928
wenn man die perfomance der hd3870 x2 mit der einer einzelnen hd3870 vergleicht, schaffen zwei gpus etwa 50-70% mehr als eine. (https://www.computerbase.de/2008-01/test-ati-radeon-hd-3870-x2/24/#abschnitt_performancerating)

eine hd4870 schafft da schon einiges mehr, insbesondere wenn es sich um die 1GB version handelt. (https://www.computerbase.de/2009-04/test-ati-radeon-hd-4770/19/#abschnitt_performancerating)

also sollte das mit der performance eigentlich passen. in sachen stromverbrauch und lautstärke sollte sich dann auch einiges bessern.
 

Omnicron

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Hi,

lieben Dank für die schnelle Info. Mit Mikrorucklern hatte ich bislang keine Probleme. Nur wenn meine Tochter ein älteres Spiel startete (z.B. SimCity ähhhh 3000 glaube ich :D) musste ich immer eine der Grafikkarten abschalten. Das ist natürlich doch lästig auf Dauer. Aber was mich eben insbesondere nervt ist diese wahnsinnige Geräuschkulisse und die Hitze.
Wenn eine der o.g. Karten genauso performant ist wie meine zwei HD3870 CF, dann wäre es mir den Austausch schon wert :yes:
Aber ob ich tatsächlich von Ati auf Nvidia umsteigen sollte - ich glaube nicht. Habe mal gehört, daß es Probleme dabei geben soll, wenn man zwischen diesen beiden Herstellern wechselt...?

Schönen Gruß,
Kai
 

cuthbert

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.928
probleme gibt es eigentlich keine. ati hat einen guten uninstaller für seinen treiber. danach kann man problemlos die nvidia treiber draufspielen.

ob ati oder nvidia ist eigentlich egal. aber die hd4870 1gb kommt dank des größeren speichers besser mit aa und af klar als die gtx260².
 
J

Jason-B

Gast
Hi
Ich würde an deiner Stelle die Grafik nicht ersetzen, sondern eher erstmal in neues MoBo oder CPU investieren
das würde eine bessere Steigerung der Leistung sein.
Mit Geräusch und Temperatur, da hat eine 4870 auch ordentlich was zu bieten.

Ich würde dir empfwehlen nicht die Grakas auszutauschen.
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.010
wenn man zwischen diesen beiden Herstellern wechselt...?
Eigentlich nicht. Wälze einfach mal die jüngsten CB-Graka-Tests, sowohl die 4870 als auch die GTX 260 216SP kommen da immer wieder vor. Beide Karten haben ihre Vor- und Nachteile, die Du je nach persönlichen Wünschen für Dich abwägen kannst.

z.B. https://www.computerbase.de/2009-05/test-asus-geforce-gtx-260-matrix/3/#abschnitt_benchmarks

ch würde an deiner Stelle die Grafik nicht ersetzen, sondern eher erstmal in neues MoBo oder CPU investieren
das würde eine bessere Steigerung der Leistung sein.
In Crysis wird eine neue Karte eindeutig mehr bringen als ein neues Mobo + CPU ... der Grundstock passt leistungsmäßig durchaus, wenn man nicht gerade GTA4 zocken möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Omnicron

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Mh, ich glaube, daß ich mit meinem System grundsätzlich auf AA und solche Scherze verzichten muss, da hier der Prozi limitiert und der Datendurchsatz generell.
Also, wenn ich es richtig verstehe, ist gtx260 oder hd4870 eigentlich egal? Dann bleibe ich sicherheitshalber doch bei Ati. :D

Lieben Dank für die Tips,
Kai
 

Omnicron

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Ah so? Hm, trotz allem läuft Crysis mit zwei 3870 CF nicht flüssig mit AA/F. Aber das stört mich auch nicht.

Habe mir gerade mal die Last-Temparaturwerte angeschaut. Demnach sollte ich doch Nvidia in Betracht ziehen - 30° Differenz, holla :freak:


[edit]Habe mir gerade mal diesen Thread hier durchgelesen. Interessant, zeigt es mir doch, daß beide Karten - wie oben eben schon angemerkt - beide gleich zu bewerten sind, beide mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen.
Spannend, durchaus. Was mich jetzt aber doch zur 4870 treiben würde - entgegen des wirklich schweren Argumentes des arg hohen Stromverbrauches und Hitzeentwicklung - ist der Hinweis mit den Nachladerucklern der Nvidia. Oje - hätte ich bloß nie darüber angefangen nachzudenken... :rolleyes::
 
Zuletzt bearbeitet:

AffenJack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.166
In Crysis wird eine neue Karte eindeutig mehr bringen als ein neues Mobo + CPU ... der Grundstock passt leistungsmäßig durchaus, wenn man nicht gerade GTA4 zocken möchte.
Naja, der 4600+ ist bei Crysis schon ne deutliche Bremse und bei vielem anderem erst recht. Das sieht man auch an eurem eigenem Test. Ohne neue Cpu ist da der Grakawechsel eher grenzwertig und in meinen augen das geld nicht wirklich wert. Lieber nen paar Monate mehr sparen um dann auch den Prozessor zu wechseln und dann vll auch gleich auf dx11 zu wechseln.
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.208
Also der Preisverfall der zeit paar tagen im Gange ist würde sich der umstieg schon bald lohne wenn du 130 Euro hat für ne HD4870 oder für 90 Euro ne HD4850.

Wenn man ein ganz alten CPU hat wie Affenjack schon gesagt hat sollt eman den CPU schon mit wechseln GTA4 kommt ja auch schon mit ein Quad besser.
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.010
Ohne neue Cpu ist da der Grakawechsel eher grenzwertig und in meinen augen das geld nicht wirklich wert.
In Anbetracht der preise ist es aber ein noch guter zeitpunkt, um die 3870er loszuwerden. Vorteil der Aktion: niedrigerer Stromverbauch, weniger Lärm und Hitze. Bei gleicher bzw. besserer Performance ist das trotzdem ein guter Tausch. Ansonsten wird einfach, wie es sich für karten dieser Preisregion gehört AA/AF zugeschaltet und schon hat man sein Graka-Limit. Falls gewünscht, kann man dem X2 auch mit ein wenig OC Beine machen.
 
Top