Macromedia-Projector Absturzfehler

BRK-Interceptor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
106
Hi Leutz... ich hab hier ein Problem was mich zum kotzen bringt. Ich soll für ne Familie ein Problem mit ihren Spielen lösen. Ich raff das echt nicht!

Hier das Problem:

Es geht um diese Kinderspiele die man sich in Bibliotheken mieten oder im Aldi kaufen kann. Also die Spiele werden mit dem sogenannten Macromedia Projector abgespielt. Jetzt ist es so das nach einer undefinierten Zeit das Spiel abstürzt und es einen windowsfehler rausschmeist! Der da lautet: "Macromedia Projector hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden!" (Toll wa?)
Ich hab schon alles versucht. - Kompatibilitätsmodus, Hardwarebeschleunigung der Graka runtergedreht, geupdatet... sogar Windows komplett neu eaufgespielt!!! Aaaaaaaaaargsl...

Nichts hat geholfen... :freak:

Jetzt brauch ich eure hilfe oder dem PC ist nicht mehr zu helfen!! :evillol:


Also so long....

Edit: Es handelt sich um einen Windows XP rechner mit folgender Konfiguration:

Abit NF7 Rev2.0, Gforce FX5200LE MSI, WD 80 Gig Platte, AMD Sempron 2000+, Noname DVD Player, LiteOn 52x CD Brenner, Servicepack2 und alle Updates druff!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe genau das selbe Problem. Das Lieblingsspiel bricht immer nach ca. 10 Minuten ab. Mein Kinder (und mittlerweile auch ich) sind völlig frustriert.

Ich habe die selben Dinge probiert. Ausserdem habe ich die neueste Version des Macromedia Flash Players und des Shockwave Players installiert, da ich vermutet hatte, dass der Flash Player auf der CD zu alt ist und sich deshalb nicht mit XP verträgt. Alles leider ohne Erfolg.

Der Support von Tivola (Hersteller der Spiele) konnte mir bisher auch nicht weiter helfen.

Was mich besonders erstaunt, ist, dass die selben Spiele auf dem PC (auch XP Service Pack 2) meines Kollegen problemlos laufen. Irgend eine Einstellung oder Software auf meine PCs scheint sich nicht mit Macromedia zu vertragen.

Sollte irgend jemand eine Idee haben, wäre ich und meine Kinder sehr froh.

Gruss






Zitat von BRK|Interceptor:
Hi Leutz... ich hab hier ein Problem was mich zum kotzen bringt. Ich soll für ne Familie ein Problem mit ihren Spielen lösen. Ich raff das echt nicht!

Hier das Problem:

Es geht um diese Kinderspiele die man sich in Bibliotheken mieten oder im Aldi kaufen kann. Also die Spiele werden mit dem sogenannten Macromedia Projector abgespielt. Jetzt ist es so das nach einer undefinierten Zeit das Spiel abstürzt und es einen windowsfehler rausschmeist! Der da lautet: "Macromedia Projector hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden!" (Toll wa?)
Ich hab schon alles versucht. - Kompatibilitätsmodus, Hardwarebeschleunigung der Graka runtergedreht, geupdatet... sogar Windows komplett neu eaufgespielt!!! Aaaaaaaaaargsl...

Nichts hat geholfen... :freak:

Jetzt brauch ich eure hilfe oder dem PC ist nicht mehr zu helfen!! :evillol:


Also so long....

Edit: Es handelt sich um einen Windows XP rechner mit folgender Konfiguration:

Abit NF7 Rev2.0, Gforce FX5200LE MSI, WD 80 Gig Platte, AMD Sempron 2000+, Noname DVD Player, LiteOn 52x CD Brenner, Servicepack2 und alle Updates druff!
 
Versuche immer noch das Problem zu lösen.

Ein anderes Spiel (Janosch / Tiger und Bär im Strassenverkehr) konnte ich zum Laufen bringen, indem ich die Files iml32.dll und dirapi.dll aus dem System32 Folder rausgelöscht habe.

Das andere Spiel (Der kleine Rabe Socke / Alles wieder dran) stürzt immer noch ab (jeweils nach ca. 10 Min). Bei meinem Freund (auch XP Service Pack 2) läuft es problemlos. Er hat allerdings keinen Norten Virenschutz auf seinem PC.

Wie sieht es bei Dir (BRK / Interceptor) aus? Hast Du Norton auf Deinem PC?

Gruss
 
Zwar möglicherweise um Monate zu spät, aber scheint so, als gäbe es eine Lösung für die lästigen "Macromedia Projektor hat ein Problem festgestellt ..." und "This Program cannot run" Probleme:

Ersteres lässt sich durch Download einer speziellen iml32.dll lösen, zu finden unter http://hotline.kochmedia.com/kernel/kochmedia/faqdb/fqdb-ECD000790Lerr86.html

Zweiteres lässt sich durch Aktivieren des Kompatibilitätsmodus (Win95) verhindern.

In meinem Fall erfolgreich angewandt am Emme Spiel "Lars - das Geheimnis des grossen Bären", unter Windows XP SP2 & Macromedia Shockwave 10 / Quicktime 7 / DirectX 9.0c.

lg
UMC
 
Halli Hallo

Ich muss das Thema nochmal aufgraben weil jemand meine Hilfe benötigt, es geht auch um ein Spiel das über diesen Projector läuft.
Welches auch nach 10 Min. abstürzt, nur... wie kann man dieses Win 95 konfigurieren auf Win XP?

UMC hatte das ja gesagt es wär die eine Möglichkeit

"Zweiteres lässt sich durch Aktivieren des Kompatibilitätsmodus (Win95) verhindern."

Ähm un wie geht das?
Weil diese Seite wo man die dll runterladen kann existiert nich mehr... also was soll ich nun machen wenn sowas kommt?!?

Danke im Vorraus Meryl
 
AW: Win XP kompatibel in Win 95?

Rechtsklick auf die Anwendung > Eigenschaften > Kompatibilität > Kompatibilitätsmodus







--> Auch wenn du nach 10 Minuten keine Antwort hast, ist es nicht notwendig direkt einen Thread mit der gleichen Frage zu erstellen... Antworten kommen schon ... in der Ruhe und Geduld liegt die Qualität ... meist ;)
Hier findest du deinen (leider überflüssigen) Thread: https://www.computerbase.de/forum/threads/243654/
 
Zuletzt bearbeitet:
Sry, ich dachte mir nur dass es da vielleicht besser hinpasst und da ich das Thema noch nicht gefunden hatte dachte ich mir vielleicht will das wer anders auch wissen^^

Naja VIELEN VIELEN DANK!
MfG
Meryl
 
Hallo.

ich muss diesen threat leider auch erneut aufgreifen. hab ein idvd als so file, was ich über daemon tools abspielen möchte und jedesmal wenn ich im hauptmenü bin und dann auf ein kapitelmenü klickt, kommt die fehlermeldung "Macromedia Projector hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" und draußen bin ich.
komischwei0e gehts das file allerdings auf einem anderen rechner tadellos.

kann mir mal jemand helfen bitte? hab auch schon kompatibilität auf win95 geschalten und auch die zwei .dll files umbenennt...nichts...


bitte!!
 
danke. bin selber drauf auf das problem drauf gekommen:
hab einfach die neusten player quicktime und media playe installiert.
haut alles hin!
 
Zurück
Top