News Macworld: iPod mini vorgestellt

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.481
@18

kannste ja ausrechnen: ca. 4MB pro MP3 macht ca. 1000 MP3s, die auf die 4GB-Festplatte passen.




also ist ja dann wohl doch nicht so der preisbrecher geworden, auch wenn er schon ziemlich klein ist.
 

ks235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
355
Preisbrecher leider nein. 249$ sind ok, aber die Euro-Anpassung ist nicht gerade optimal. Im AppleStore 299€, Straßenpreis wohl ca. 275€.

Übrigens der neue RIO 4GB kostet ebenfalls 4GB... äh, natürlich 249$ ;)
 

ks235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
355
@23: Nein da muss ich 24 zustimmen. Aber vielleicht folgt die Euro-Anpassung ja zur Einführung vom iTMS Deutschland ;)

Ab wann ist der iPod mini hier erhältlich... ;)
 
N

NaturalSound

Gast
250euro.. für den Namen Apple... festplatte von hitachi, platine von Samsung und Firmware? 8[ achja kabel (usb/fire/ladekabel) hitachi
 

ks235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
355
Besser 250"$" für den Namen Apple als für den Namen RIO ;)
 

Manu

Newbie
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
4
Wie 13) Blaubierhund schon gesagt hat:
Die Dollar-Preise im US-Apple-Store sind Netto Preise. Bei uns ist alles schon drin und es wird kostenlos versendet. Wenn man Lieferung und die ganzen anderen US-Steuern noch draufhaut ist man dann auch bei ca. 240-250$. Gut bei dem derzeitigen Euro-Stand, hätten wir immernoch viel gespaart, aber so gravierend ist es nicht mehr.

Was ich etwas seltsam finde: Warum 300€ für einen 4GB-Ipod ausgeben, der zwar klein aber mit fast keinem der Zubehör-Artikel kompatibel ist, wenn ich für 50€ mehr als das dreifache an Speicherkapazität bekomme?

MfG
Manu
 

DoubleJ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
293
Aber der US-Apple Shop verschickt nur innerhalb der USA oder?
Bei dem momentanen Dollar-Kurs wäre ein Import ja ne Überlegung wert. Wo wird der denn noch angeboten? Vielleicht bei amazon.com...
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.481
@32

du wirst es nicht schaffen, dass dir irgendein versandhandel in den usa dir nen ipod nach europa schickt, geht bei der jukebox auch nicht.
wenn doch musst du noch ordentlich zoll blechen und der preisvorteil ist dahin.

du musst schon irgendnen bekannten in den usa haben, der es dir kauft und dann privat zu dir nach hause schickt.
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
@6 dann bestell ihn doch einfach in den Staaten, is sowieso billiger, bei dem Kurs, da is der mit Versand um einiges billiger wie in deutschen Landen ;)
 

ks235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
355
Zum Glück gibt's ja keinen Zoll mehr. USA gehört ja jetzt zur EU ;)
 

JollyRogers

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
50
oehm..... wenn du in usa in online shops orderst zahlst du keine steuern, ausser der online shop hat seinen sitz im gleichen bundesstaat wo du wohnst. und bei ca 7-9% tax im gegensatz zu 16% in de..... damit kann man noch leben ;) und versand in usa, 5$ ups ground *g*
 
Top