PHP Mambo 4.5.3. vs. PHP 5... au weia

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
130
Hallo zusammen,
ich sehe da ein relativ großes Problem auf mich zukommen. ;)

Ich habe heute erfahren dass mein Webhoster 1&1 zum April hin auf PHP5 umstellen wird. Aktuell läuft meine Webseite noch mit Mambo (Ich weiß,.... peinlich) und PHP4.
Habe nun schon versucht Infos darüber rein zu holen ob PHP5 kompatibel ist und bin nicht so zu 100% zu einer Lösung gekommen.

Des weiteren wäre es auch eine Option, sogar eine sehr gute, Mambo geradewegs auf die aktuelle Joomla Version zu updaten.

Ich habe allerdings bisher fast keine Erfahrung in dem Bereich und daher eröffne ich hier mal wieder einen Thread.

Kann mir vlt. jemand sagen ob ich ein Upgrade auf die aktuellste Joomla Version so ohne weiteres machen kann? Könnte mir gut vorstellen dass ich da dann schrittweise vorgehen muss. Erst mal 1.0 und dann die neueren.

Ich wollte dieses Jahr sowieso auf Joomla umstellen, aber nicht unbedingt mit dem Teufel Zeitdruck im Nacken.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :)
 

panique

Newbie
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
6
Was bitte hast du die letzten 10 Jahre gemacht ? PHP4 gibt es seit fast 9 (!!!) Jahren effektiv nicht mehr.
 

racer320kmh

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
666
Ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist von Mambo 4.5.3 -> Joomla 1.0.x -> Joomla 1.5.x -> Joomla 2.5.x zu migrieren. Da brauchst dann noch 2-3 Versionen von PHP (4.x, 5.4.x, evtl. noch 5.0.x), mehrere Template-Anpassungen, ... Da wäre gleich ganz neu auf Joomla 2.5.x anzufangen nervenschonender, denk ich. Oder WordPress 3.5.
 

William_Wallace

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
130
Was bitte hast du die letzten 10 Jahre gemacht ? PHP4 gibt es seit fast 9 (!!!) Jahren effektiv nicht mehr.
Das frage ich mich um ehrlich zu sein auch. Habe die Page aber übernommen. Von daher hat mein Vorgänger da etwas geschlafen :D^^


@racer: Danke dir. Ich denke so werde ich das wohl machen. Die Seite sollte sowieso neu gemacht werden. Ich wollte halt keine zu lange Down Zeit haben. Es gibt aber mit Sicherheit eine Möglichkeit das ganze vorzubereiten und erst danna uf den Server zu übertragen oder?
 

Gangwars

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
531
Also ich habe mir jetzt mal die 4.5.4 SP3 heruntergeladen und auf ein aktuelles XAMPP installiert. Ging eigentlich fast reibungslos und scheint auch so zu funktionieren. Folgendes hat Probleme gemacht:
- Datenbankinstallation (Datenbankabfragen mochte er nicht aus der mambo.sql für die Neueinrichtung, bei dir jedoch irrelevant. Falls doch relevant, ließe sich das Ganze irgentwie beheben.)
- Notice/Deprecated - Meldungen von PHP.

Die Seitenanzeige scheint zu funktionieren. Sofern sich die 4.5.3 nicht stark von der 4.5.4 SP3 unterscheidet, wird es eventuell ausreichen, wenn du in der Datei configuration.php unter
folgendes einfügst:
oder das Error-Reporting auf andere Weise deaktivierst. Damit deaktivierst du die meisten Fehlermeldungen, die dir PHP schmeißen wird.

Diese Lösung kann funktionieren, muss aber nicht, je nach genauer Konfiguration und je nach Modifikationen von Mambo (kenn diese Software nur Oberflächlich). Würde auch ein rasches Upgrade empfehlen, oder zumindest einen Test auf XAMPP (s.U.)

Zur Datenübertragung: Ja, ein lokaler Webserver (XAMPP). Dort kannst du deine Vorbereitungen treffen. Falls es Probleme gibt, oder du dich mit mehreren Joomla-Versionen rumschlagen willst (würde ich auch eher lassen), frag einfach nach ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

William_Wallace

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
130
Ok super. Hat mir sehr geholfen! Werde das die Tage mal alles testen und mich dann hier rückmelden.

Eventuell mach ich auch gleich alles neu auf einer neuen Joomla. Mal schauen, bis April hätte ich noch Zeit damit und warum sollte ich es nicht gleich richtig machen und dann noch an was altem rumbasteln.

Das Mambo nervt sowieso.
 

William_Wallace

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
130
Ok also danke für die Hilfe nochmal.

Hab das jetzt lokal laufen und bin schon ziemlich fertig mit der Seite. Morgen werde ich mir noch Templates genauer anschauen und sobald ich da ein passendes habe ist die Seite fast schon durch. :)
 

racer320kmh

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
666
Bist du jetzt mit Joomla 2.5 unterwegs?
 

William_Wallace

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
130
Ja genau.

Habe jetzt erstmal die Seite lokal komplett übernommen. Kümmere mich jetzt noch darum ein gutes Template zu erstellen oder ein kostenloses anzupassen. Sobald ich das geschafft habe werde ich alles hochladen und damit wird das Ganze dann abgeschlossen. :-)
 

William_Wallace

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
130
So hat alles funktioniert. Sache ist soweit erledigt.

Danke nochmal für die Tipps. :)
 
Top