Java Maße aus technischer Zeichnung in x/y Koordinaten umwandeln.

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.395
Hi,

ich hoffe Ihr könnt mir etwas bei meinem Problem helfen:

Ich habe eine technische Zeichnung in der die Kontur des Werkstücks in Radius, Mittelpunkt, Anfang und Endpunkt beschrieben ist.
Nun möchte ich aber die Kontur z.B. in 360 "Punkte" unterteilen und davon die jeweiligen x und y Koordinaten errechen.

Könnt Ihr mir bitte auf die sprünge helfen ? :D
Gibt es dafür schon Funktionen in Java ? Falls nicht, wie müsste in etwa die Berechung dafür aussehen ?

Danke :)

Hier einmal Beispielwerte aus der Zeichnung:
 

Anhänge

  • Zeichnung.jpg
    Zeichnung.jpg
    145,8 KB · Aufrufe: 220
  • Werte.txt
    664 Bytes · Aufrufe: 150

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.598
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe, aber wenn du anhand einer solchen Grafik Punkte bestimmen willst, musst du erst einmal ein Programm schreiben, welches die Zeichnung überhaupt erkennt - Stichwort "computer vision". Dafür empfiehlt sich OpenCV per JNI bzw. per Java-Clone (den ich allerdings noch nicht verwendet habe.

Das ist aber alles andere als banal. :D Die Berechnungen und das Schreiben in eine Datei danach sind Firlefanz im Vergleich dazu.

Ich hoffe mal, ich habe deine Absicht einfach falsch verstanden. :)
 

Quickbeam2k1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.153
Was hat es in deinen Werten mit den Anfangs und Endpunkten auf sich?
Erklär vielleicht einfach die Werte.txt genauer.

Exakt errechnen wird aber vermutlich nicht gehen, außer du hast irgendwie ne Parametrisierung des Werkstücks, aber selbst dann wirst du vermutlich Rundungsfehler haben.

Andere einfache Möglichkeiten wäre Interpolation zwischen den Werkstückpunkten. Man könnte auch Splines verwenden. Dann könnte man evtl. einfach die Zwischenpunkte auslesen. Wird aber dort wo starke Krümmung ist vermutlich recht schlecht.

Aber auch KA ob ich richtige Ideen hab :)
 
Top