News Microsoft-Patchday Dezember 2011: dreizehn Bulletins

Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.011
#2
Microsoft Security Bulletin MS11-087 (kritisch) hängt mit CVE-2011-3402 zusammen.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.533
#3
Schnellstmöglich wird sowas bei mir gar nicht installiert. Erstmal abwarten, ob nicht vielleicht Probleme durch die Patches auftauchen, die Microsoft mal wieder nicht gefunden hat.

Außerdem habe ich keine Lust meinen PC ständig neu zu starten, deshalb sind auch noch nicht die Patches aus dem letzten Monat installiert. Außerdem lohnt sich das jetzt sowieso für mich nicht mehr, der neue PC kommt ja bald... :)
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.239
#4
Außerdem habe ich keine Lust meinen PC ständig neu zu starten, deshalb sind auch noch nicht die Patches aus dem letzten Monat installiert.
Ständig neustarten ? Du übertreibst :D 1 Mal im Monat 1 Mal neustarten und die Sache ist gegessen, das kann dir doch nicht so viel Stress bereiten ^^

Die Patches sind doch dafür da das dein Rechner besser geschützt ist, das wärs mir alle mal wert.

Dir scheint das anscheinend nicht wichtig zu sein wenn du noch nicht mal die aus dem letzten Monat installierst... btw. kann mich nicht erinnern wann ICH das letzte mal Probleme mit den Win-Updates hatte :)
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
235
#6
Außerdem habe ich keine Lust meinen PC ständig neu zu starten, deshalb sind auch noch nicht die Patches aus dem letzten Monat installiert. Außerdem lohnt sich das jetzt sowieso für mich nicht mehr, der neue PC kommt ja bald... :)
Na also bisschen übertreibst du da schon, oder? Oder braucht dein PC für einen einzigen harmlosen Neustart eine halbe Stunde? Dann warte wirklich erstmal auf den neuen PC....ist wohl besser so. :p :D

Und du hast noch die Updates vom letzten Monat nicht installiert? Schaltest du deinen PC auch mal aus??
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
831
#7
Dabei seit
März 2001
Beiträge
16.582
#8
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.808
#9
als ob man nicht ständig bei den Linux Updates neustarten darf wenn mal wieder z.B. am Bootloader gefrickelt wurde :rolleyes:
An Probleme kann ich mich nicht erinnern, da spacken dann mal eher Grafiktreiberupdates oder irgendwelche Virenscanner :lol:
Ich bügel die Updates auf alle Rechner gleich drauf und gut ist.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.533
#10
Was regt sich jemand mit nem MacBook auf Linux denn über Windows-Updates auf ?
Vernünftig geworden ? :evillol:
McBook, nicht MacBook. Das hat nichts miteinander zu tun. :p

Nein, der PC läuft natürlich nicht immer, gibt ja noch Standby.
Neustart geht auch in recht kurzer Zeit, aber dann alle Programme die so laufen wieder zu starten, Firefox mit 350 Tabs und all solche Geschichten...

Und wenn man einmal neu startet, dann melden sich wieder Tausend andere Programme, dass es doch ein super wichtiges Sicherheitsupdate gibt. Da bevorzuge ich wirklich den (bzw. die) Updater der bei Linux dabei ist. Oder den Google Market. Alle Updates in einem Rutsch ohne Neustart und danach Changelogs anzeigen lassen.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.573
#12
Alle installiert und läuft. Hab auch nix anderes erwartet
 

meikel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
487
#13
Hab 15 Updates angezeigt bekommen, und natürlich installiert.

@ LinuxMcbook,
die ganz superschlauen wissen eh immer alles besser.
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.229
#14
Neustart geht auch in recht kurzer Zeit, aber dann alle Programme die so laufen wieder zu starten, Firefox mit 350 Tabs und all solche Geschichten...
Könnte man ja jetzt auch automatisiert starten lassen... die Updates der meisten Programme laufen auch automatisiert und die Updatemeldungen kommem überwiegend auch schon mit Changelog.

Dank SSD kann man auch mit Windows und den "Neustarts" bequem leben ^^


Edit: Waren n paar mehr wie 13 bei mir, keine Probleme bis jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
172
#15
@LinuxMcBook
Naja, wenn das deine grössten Probleme sind: Glückwunsch. Welcher vernünftige Mensch hat schon 350 Tabs geöffnet und - sehr wichtig! - gibt dies auf einer Page wie computerbase.de als Grund zur Nicht-Installation von Windows Updates an. :rolleyes:

Ich finde die Kritik an den Updates ist nicht angebracht. Zumindest ich kann mich nicht erinnern, wann das letzte Mal Probleme durch Windows Updates aufgetreten sind..
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
16.582
#17
Versuchs mal mit Booksmarks, ich wette die meisten Seiten ruft man schneller neu auf als bei 350 Tabs den richtigen Tab zu finden.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
5.141
#18
350 Tabs ... WOW. Kannst du überhaupt Windows Update noch finden ?
Das Sprichwort kennst du aber ? oder ? "Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht ...".

Viele Grüße
 

TheManneken

Captain
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.165
#19
Wieso hat man 350 aktive Tabs? Das ist... :freak:

Ich nutz für sowas Bookmarks. Würde gerne mal wissen, wie man auf eine solche Zahl kommen kann und wie das Surfverhalten aussieht. Ich glaub das nicht, wenn ich es nicht sehe. :rolleyes:
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
80
#20
Nach absprache mit Win 7 läuft alles automatisch ab. Der Neustart wird so getimed das er nicht stört :p
Achja: bis dato noch keine Probleme mit Win Updates gehabt. Weder bei XP noch bei Win 7.
 
Top