Midnight Shopping bei Mindfactory

andida

Cadet 4th Year
Registriert
Apr. 2012
Beiträge
71
Hi,
keine Ahnung ob das hier hin passt bzw. ob es ok ist darüber zu schreiben.
Dennoch wollte ich meine Beobachtungen mit euch teilen. Vielleicht habt ihr ja ähnliche gemacht.

Folgendes: Ich beobachte seit paar Wochen ne 7870 von Asus sowie einen i5 3470.

Beim Midnight Shopping zahlt man ja ab einem gewissen Betrag keine Versandkosten.
Das Problem: immer kurz vor Mitternacht bis vormittags werden die Preise für Sachen wie CPUs und Grafikkarten erhöht.
Ich finde es eine Frechheit etwas anzubieten aber hinten rum dann doch mehr abzukassieren.

Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht ?
 
Ja das war 2010 als ich meinen PC zusammengebaut habe auch schon so ... Habe letztendlich woanders bestellt. Finde es auch einen Witz..
 
Das ist da normal... . Jedes Produkt einzelnt über Geizhals suchen und in den Warenkorb damit. Dann surfst du da noch rum und wartest bis Mitternacht. Oder du kaufst gleich woanders. :)
 
Das ist aber allgemein bekannt ...

ABER: Manchmal hat man doch Glück, und für genau das Objekt der Begierde wird der Preis (im Midnight-Shopping) nicht erhöht ...
 
Bin aufgrund solcher Praktiken und pers. Probleme die ich dort beim bestellen hatte KEIN Mindfactory Freund
 
Das ist Allgemein bekannt, auch finde ich das Mindfactory mit größeren Bestellungen irgendwie Probleme haben, die letzte Bestellung kam in 3 kleinen Paketen über 2 Wochen verteilt.
 
Hab mir da Dezember einen 3770k boxed für 265 und ein Asus Maximus V GBE für 190 geschossen ich kann da nicht meckern , haben sogar mein Board mit nem Wasserschaden umgetauscht ;)
 
Foot Hills schrieb:
Das ist aber allgemein bekannt ...

ABER: Manchmal hat man doch Glück, und für genau das Objekt der Begierde wird der Preis (im Midnight-Shopping) nicht erhöht ...


Hehe ich hab das Glück das genau beide Produkte erhöht werden. Wäre dann im Endeffekt ohne Erhöhung aber mit Versandkosten günstiger.
Finde die ständigen Preisänderungen aber auch abgesehen davon nicht alzu toll.
 
Merkwürdig... ich habe dann wohl bei den letzten beiden Rechnern stets Komponenten ausgewählt, bei denen der Preis entweder beim Übergang Normal->Midnightshopping gleich blieb oder sogar geringfügig günstiger wurde.

Die Preise dort werden automatisch in regelmäßigen, zeitlich eng zusammenliegenden Abständen von einem Programm geändert. Das passiert den ganzen Tag über. Natürlich kann bei den guten Preisen bei Mindfactory Midnightshopping nur gemacht werden, wenn die Kosten davon im Preis einkalkuliert werden. Würden sie das nicht machen, würde es entweder Midnightshopping oder Mindfactory generell nicht mehr geben.
 
ich hatte bisher eigentlich immer das die Preise gegen 2-3 Uhr sinken,
so hab ich meine Sapphire Vapor-X Boost/OC 7950 für 269€ und mein SeaSonic X-560 für 112€ bekommen

kann das also nicht bestätigen, trotzdem sind die MF Preise immer noch besser als manch anderer Händler.
 
Wums schrieb:
Das ist Allgemein bekannt, auch finde ich das Mindfactory mit größeren Bestellungen irgendwie Probleme haben, die letzte Bestellung kam in 3 kleinen Paketen über 2 Wochen verteilt.

Waren auf Lager herumliegen zu lassen ist speziell bei Computerkomponenten äußerst teuer. Innerhalb von Tagen kann man da ne Menge Geld verlieren. Da du sicherlich für deine Bestellung nur ein einziges mal Versand bezahlen mußtest und nicht dreimal sollte das auch für dich kein 'Problem' darstellen. Mindfactory ist auch nicht der einzige Anbieter, der so handelt.
 
Womit ich dort auch schon schlechte Erfahrungen gemacht habe war wenn bei größeren Bestellungen.
Erst war ein Teil nicht verfügbar. Als dieses dann verfügbar war, hat ein anderes gefehlt was vorher aber auf Lager war, nicht aber für mich reserviert wurde. Musste dann wieder warten

Naja soll jetzt aber auch kein Gejammer sein. Nur gut zu hören das es nicht nur mir so geht.
Leider haben sie halt doch teils sehr gute Preise. Und das was geliefert wurde, war auch 100% ok.

Edit:Vielleicht will ich auch nur die falschen Komponenten kaufen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei meiner letzten Bestellung ist alleine der Preis für CPU und RAID-Controller nachts um 50 Euro erhöht worden. Zusätzlich sind die Vorratsangaben alles andere als genau. Dies habe ich über eine Woche verfolgen können.
 
Wums schrieb:
Das ist Allgemein bekannt, auch finde ich das Mindfactory mit größeren Bestellungen irgendwie Probleme haben, die letzte Bestellung kam in 3 kleinen Paketen über 2 Wochen verteilt.

Genau so war es bei mir auch und alles was ich bestellt hatte war laut Mindfactory sofort lieferbar.
3x Versandkosten

Danke Mindfactory
 
Darum ziehe ich Mindfactory jedem anderen SHOP vor.!
 
Hihi,

Soviele Forenschreiberlinge, die bei Mindfactory bestellen und hier nun meckern und jammern müssen. Irgendwie scheint mir, daß entweder der Mensch oder speziell wir in D es wirklich lieben müssen, sich über etwas zu beschweren. *seuftz*

Aber trotzdem bestellen die meisten weiterhin bei Mindfactory, denn es ist immerhin einer der günstigeren aber dennoch zuverlässlichen Versandhändler.
 
Netrunner schrieb:
Genau so war es bei mir auch und alles was ich bestellt hatte war laut Mindfactory sofort lieferbar.
3x Versandkosten

Danke Mindfactory

Bei 3 mal Nachnahme wäre das ja lustig

Was auch noch für Mindfactory spricht wäre das Never Settle Paket mit der 7870.
 
Zuletzt bearbeitet:
Im Endeffekt macht es keinen großen Unterschied, den Midnight-Shopping zu nutzen oder nicht (überwiegend im +-10€ Bereich). Aber beim Service kann ich nicht klagen, Lieferzeit hat bei immer gestimmt, scheint aber nicht immer so der Fall zu sein, wie ich es hier so lese...
 
andida schrieb:
Bei 3 mal Nachnahme wäre das ja lustig

Kannst du dir vorstellen das du das gar nicht mehr so Lustig findest wenn du es bezahlen musst.
Dazu kamen übrigens noch 3x 2 Euro Nachnahmegebühr der Post.

Sorry aber wenn du Sachen bestellst mit Lieferstatus sofort kommt man dann schon ins Grübeln ob man sich das nicht bei den Deppen einfordern sollte.

Und ich bin übrigens keiner der nicht draus lernt.

Aber ich glaube das Thema war Midnightshopping :D
 
Mit Verfügbarkeiten hatte Mindfactory schon immer Probleme. Es gibt eine ziemlich hohe Chance, dass die im Shop angezeigte nicht der Wahrheit entspricht.

Aber ich bin ein geduldiger Mensch. Ich warte schon seit 4 Monaten auf das Mousepad, das ich bei Amazon bestellt habe. Der Support weiß auch nichts :p
 
Zurück
Oben