movie maker audacity visulle synchro

ireland

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
40
hallo
ich füge meine audiospur (wav) im moviemaker hinzu.
nun sind aber die visuellen erhebungen in der audiospur nicht
synchron mit dem tatsächlichem ton. das ist an sich kein problem,
nur schön ist das nicht .).

zweites problem wenn ich full hd rendere hängt er sich bei 2%
auf. woran kann das liegen?

lieben gruss ireland
 

Neon_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
544
Das Programm MovieMaker ist halt nicht ein Profiwerkzeug - es gibt besser Freeware als den Moviemaker, die auch anwenderfreundlich ist:

der "bessere MovieMaker": Pinnacle VideoSpin
das Schweizer-Messer: VirtualDub

Dann sollte auch das Rednern ohne Probleme gehen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

VanDuits

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
531
Ich habe ein Tutorial, eigentlich für ein Forum wo wir dem Fussball fröhnen, gemacht. Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter, im Sinne von besserer Encodierung mit x264Encoder und synchroner Audioaufnahme.
Ich habe deine 3 Tutorials auch kurz gecheckt. Und wenn du mit Audacity noch anpassen möchtest ist das natürlich auch möglich.
Aufnehmen. Aufnahme in StaxRip laden, dann wird automatisch demuxed(trennung aller Spuren aus dem AVI-Container). StaxRip legt ein tempoären Ordner an. Dort befinden sich dann alle Spuren, da dann Audiospur wählen und in Audacity bearbeiten. später bearbeitete Spur in die audiozeile (unten links) von StaxRip schieben.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9SIVnX7iISI#!
 
Top