MS Office: "Keine Rückmeldung" freeze bei Formatierung

Ash-Zayr

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.839
Hallo,
ich habe ein merkwürdiges Phänomen mit MS Office, Word und Excel.
Wenn ich ein Dokument aufrufe und das erste mal etwas formatieren möchte wie Schriftart, Füllung, Farbe, usw. dann verfällt die Anwendung in "kein Rückmeldung" für 2-3 Minuten! Danach kann ich beliebig formatieren.

Was zum Geier geschieht da im Hintergrund bei dieser Aktion? Was versucht office da; irgendwelche online Abfragen ins Nirvana?
Es trat auf meinem alten Dienstnotebook auf wie jetzt auch mit einem neuen samt neuer win-Installation.

danke & Gruß
Ash
 

zazie

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.371
Ohne Hinterlist gefragt: Was ist das für eine Office-Version bzw. woher hast du sie?
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
24.014
Das muss aber an deinen Rechnern liegen, weil gehört habe ich davon noch nie.
Aber mal wieder Null Angaben.
Welche Rechner? (Auch wenn für Office ein Toaster reichen müsste)
Welches Betriebssystem in welcher Version?
Welches Office in welcher Version?
 

Lawnmower

Moderator
Moderator
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
12.734
Womöglich irgendein Addon das versucht sich da einzumischen? Passiert das auch wenn Du keinerlei Netzwerkverbindung hast?
Bürogerät vom Arbeitgeber --> die IT dort fragen.
 

Bruzla

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.377
Also Infos zum Notebook und der Software wären natürlich gut.

Aber Office macht schon manchmal komische Sache, über die Systemsteuerung kannst du die Officeinstallation allerdings "reparieren".

Du musst erst auf Deinstallieren klicken und im drauffolgenden Dialog dann "reparieren".
 

Ash-Zayr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.839
MS Office Professional Plus 2019 auf win10 Enterprise
Das ist keine Performance-Geschichte...und ja, auch ohne Netzwerkverbindung taucht das auf.....Plugins wären da ein Stichwort..mal nachsehen, was alles aktiv ist...

Und wie ich gerade merke, ist es nach dem erstmaligen Freeze nicht vorbei...es taucht sporadisch wieder auf bei versuchter Formatierung...

Ergänzung ()

1607603088989.png
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.995
Ja, also laut Screenshot einige addons die nicht von Microsoft kommen. Da hast dein Problem. Welches es ist musst halt durchprobieren
 

Ash-Zayr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.839
Einige? Ich bin nicht sicher, ob ich ein einziges non-MS sehe...?

Aber mal gefragt: add-ins, die unter "inaktiv" gelistet sind, sind also aber nicht per se harmlos und quasi völlig außen vor?
Kann es sein, dass diese add-ins im Status "inaktiv" verweilen, und wenn man dann eine Funktion im Programm nutzt, an dem sie beteiligt sind, aktivieren sie sich kurzzeitig? Finde ich verwirrend, denn dann müsste ich alle addins, die nicht explizit "deaktivert" sind, in den Kreis der Verdächtigen zählen.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.995
Ich kann mich auch täuschen. Hast du denn aktuell ein Dokument offen, bei dem das Problem Auftritt?
 

Ash-Zayr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.839
Hallo,
naja, das impliziert ja die Problemstellung doch schon recht eindeutig und habe ich auch eingangs beschrieben...sei es eine schon existierende, gespeicherte Bestand-Office-DAtei...oder auch eine über "neu...." erzeugte, die noch gar nicht erstmalig gespeichert wurde....bei klick auf eine Formatierungs-Optipon steigt die Anwendung erstmal aus....
 

--//--

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
675
Ist Office zweimal installiert (andere Version) oder läuft parallel 365? Das würde das Verhalten erklären.
 

Ash-Zayr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.839
unserer IT traue ich alles zu...danke...werde das mal abprüfen!
Ergänzung ()

interessant ist übrigens, dass MS Outlook als unserer Firmen-Mail-Client nicht betroffen ist..das läuft ja dauerhaft den Arbeitstag, und wenn ich da vereinzelt mails mit einer Formatierung versehe, kommt es nicht zu besagtem Verhalten.
 

--//--

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
675
Outlook ist auch nicht so wirklich Office und wahrscheinlich der Client für Euer Exchange.
 

Ash-Zayr

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.839
ja, Outlook ist bei uns Client für Exchange....aber ja letztlich dem MS Office zugehörig...und wenn ich in die "Optionen" von Outlook gehe, ist es alles identisch von der Aufmachung und Funktionalität wie in den Optionen von Excel und Word und sicher auch Power Point.
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
24.014
Was sagt denn die IT dazu? Da es ja wohl an einem neuen Notebook auch auftritt, müssten theoretisch mehrere das Problem haben.
Kannst du die Addons überhaupt deaktivieren? Oder hat die IT das gesperrt?
Sonst der Reihe nach deaktivieren, und wenn du das Schuldige hast, IT melden. Weil irgendeinen Sinn haben die Addons ja!
 

Mojo1987

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
7.230
Vielleicht auch nur ein Problem mit der Normal.dot

Hast du die mal neu erstellen lassen?
 
Top