MSI X58A-GD65 und ein i7-950

stixi

Cadet 2nd Year
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
22
tach auch.
bin auf der suche , unentschlossen welcher ram für ein MSI X58A-GD65 und ein i7-950 wohl die "beste" wahl ist.
der TR3X6G1600C8D und der CMT6GX3M3A1600C7, wobei der erste laut msi kompatibel wär, hab ich schon mal "in die engere wahl gesetzt".

OC hab ich eigentlich nicht vor,(wer weiss ;))ich möchte einfach nur dem bord und der cpu einen mindestens "ebenbürtigen" und guten ram zur seite stellen. der preis ist dabei 2.rangig.

der CMT6GX3M3A1600C7 gefällt mir eigentlich besser als der TR3X6G1600C8D.

was wär noch zu empfhelen ? hatt vieleicht schon jemand einer der beiden genannten auf diesem bord ?
 
für cl7 statt 8 70€ mehr auszugeben ist unnötig, und wenn der billigere auf der qvl steht ist das doch auch optimal
mit tripple channel 3x2 wirst du auch so lange genug leistung haben

Zitat eines Computerbase Admins (https://www.computerbase.de/forum/threads/core-i7-950-welcher-ram-takt.571327/)
Offiziell hat der Prozessor weiter DDR3-1066. Der Rest liegt dann an dir und deinem Mainboard, aber die Unterschiede merkst du letztendlich eh kaum. DDR3-1600 würde ich persönlich nicht kaufen, weil einfach zu teuer gegenüber normalen DDR3-1066 mit guten Timings.

da würd ich dann sogar die 1333 cl7 nehmen http://geizhals.at/deutschland/a439574.html
viele schwören auch auf die ganz einfach value variante der kingston http://geizhals.at/deutschland/a375803.html

aber bleib ruhig bei den
Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (TR3X6G1600C8D)
"64 von 67 Besuchern empfehlen dieses Produkt", das ist wohl aussagekräftig :)
prinzipiell kannst du sowieso nichts falsch machen
3 einzelne kaufen wie janer vorschlägt würd ich aber eher nicht machen

ich sehe gerade mal dass corsair ja da verschieden Modelle bei gleichem takt und timings anbietet, wobei ich für den zusatz dominator GT bei gleichen leistungsmerkmalen (1600 cl7) auch nicht unbedingt 80€ mehr bezahlen würde ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn der Preis egal ist nehm die lt. MSI sicher kompatiblen.

Ansonsten würde ich die günstigsten von einem "guten" Hersteller nehmen.

Wenn du einzelne Module nimmst, wird es etwas billiger. Dann aber Module ohne "Kühler"-Schnickschnack, da du sonst nicht prüfen kannst, ob sie identisch sind (ohne die Verkleidung wegzumachen).

Die hier sind was: http://www.heise.de/preisvergleich/a377912.html

noch mehr sparen: je drei von den folgenden:
http://www.heise.de/preisvergleich/a537047.html
oder
http://www.heise.de/preisvergleich/a570724.html

Die Unterschied zu den DDR3-1600 wirst du nicht bemerken. Ausserdem sind 1.65V Spannung für den RAM bei deinem Prozessor ja auch schon beinahe OC, da du ja nicht "übertakten" willst :)
 
danke für die antworten, ich werd den TR3X6G1600C8D nehmen.

nebenbei: ist ein 32 bit BS (win 7 ultimate ) ok für die kombination oder doch besser die 64 bit version ?
was ich so "ergooglen" konnte, war kurz gesagt: macht bezüglich der performance keinen wirklichen unterschied.
 
Zurück
Oben