Multimedia Notebook bis 800 €

Daishan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
28
Hey,

gestern hatte ich eine Frage zu einem Laptop für meine Schwester - das war im Endeffekt doch einfach, da sie nicht viel braucht.

Jetzt brauch ich jedoch noch einen Multimedia Laptop für einen sehr guten Freund, zw. 500-800 €.

Die Anforderungen sind hier etwas umfangreicher:
- nicht mehr als 800€ (günstiger ist besser).
- 17", mattes Display (Glare-Spiegel nicht erwünscht).
- Filme schauen muss undbedingt ruckelfrei möglich sein.
- HDMI Anschluss, da Notebook auch mit Fernseher verbunden werden soll.
- er sollte leise sein (muss nicht flüstern, sollte aber auch nicht röhren wie ein Elch).
- Ein bisschen Shooter spielen sollte auch möglich sein (mittlere bis niedrige Details sind ausreichend), sind eh fast nur alte Spiele (CSS, UT ;)).
- Akkulaufzeit sollte nicht unter 3 Stunden liegen.

Nach einiger Recherche bin ich auf den hier gestoßen:

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+probook+4710s+vc441ea

Preislich ist er gerade noch im Rahmen und hätte sogar 4,5h Akkulaufzeit.

Die günstigere Alternative wäre der Acer:

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/acer+extensa+7630+663g25n

Da weiß ich jedoch nicht, ob die Grafikkarte gelegentliches zocken auf mittleren Details ermöglicht.

Der folgende Acer hat mir wiederum zu wenig Akku-Reichweite:
http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/acer+extensa+7630g+654g50n

Was meint ihr dazu? Wie ist Acer generell von der Qualität her? Habe da ja schon viel Negatives gehört und will ihm wirklich kein 'Ramsch' empfehlen.
Für Alternativen - auch günstigere - wäre ich sehr dankbar.

Greetz
 

PilleZ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
257
Also das erste Modell scheint von deinen Anforderungen am besten zu sein allerdings bezweifle ich stark das er 4,5 h durchhält. Ich denk mal realtistisch sind 3 Stunden und wenn du mit Akku spielst deutlich weniger - kann mich auch irren!
Zweites Modell ist zum gelegentlichen Spiel eher nicht unbedingt geeignet.

Kann dir keine Alternativen schreiben, da die meisten Notebooks glänzende Displays haben. Durch die LED Hintergrundbeleuchtung sind die Displays der Geräte zu hell, das man auch bei Sonneneinstrahlung noch gut etwas erkennen kann.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Daishan

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
28
Hallöchen nochmal,

so, ich stehe für den Multimedia Laptop kurz vor der Entscheidung. Habe ein schönes Samsung gefunden:

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/samsung+r780+i3+herrix

Was haltet ihr davon? Hab bisher leider nur sehr wenig Testberichte / Erfahrungswerte dazu gefunden.

Das ganze gibts auch mit mehr GraKa Leistung und win7 64 bit:

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/samsung+r780+i3+harry

Lohnt sich der Aufpreis?

Wäre nett, wenn ihr mir hier noch Erfahrungswerte oder testberichte hättet! :-)
 
Top