mysql insert into, rückgabewert

fz21z

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
300
Hi,

ich habe einen Unique-Schlüssel über mehrere Spalten meiner Kundendatenbank angelegt. Beim doppelten Eintrag, liefert mir Mysql Insert Into ein false zurück. Besteht die Möglichkeit an alle Werte des bereits existierenden Eintrages zukommen?
Z.b. KundenId, um damit weiter arbeiten zukönnen, oder muss ich eine neue Mysql Query starten mit den Werten aus dem Formular?

tak.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
213
Ich verstehs ehrlich gesagt nicht so ganz, vielleicht formulierst du es einfach noch mal klarer, lieber mehr Text, dafür versteht es jeder.

Wenn du aber meinst, wie man aus einer Zeile alle Spalteneinträge ausliest, dann ist das doch wohl

Code:
SELECT * FROM tabelle WHERE irgendwas
irgendwas soll eben so sein, dass es genau auf eine Zeile zutrifft, zB. ID=5 oder so.

Aber das wäre etwas einfach, das wüsstest du bestimmt, du hast sicher eine ganz andere Frage^^
 

abcb12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
294
ich versteh auch nicht ganz was du meinst, aber vielleicht hilft dir das weiter: Mysql last insert id, mit LAST_INSERT_ID() erhälst du die zuletzt eingetragene id der jeweiligen Session.
 

fz21z

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
300
kunden db mit kid vorname nachname. ueber vorname und nachname unique schluessel. insert into rueckgabewert bei vorhandendem eintrag false. daraufhin ausgabe kunde schon vorhanden. ich haette gerne gewusst ob ich ueber das insert into auch an die kid als rueckgabe wert kommen kann, um dann ein hyperlink erstellen zu koennen um auf die naechste seite verweisen zu koennen und die kunden daten so zu uebergeben.


edit: im endeffekt bin ich naemlich gezwungen momentan eine neue mysql anweisung zu starten, um mit den daten aus dem formular an die kid zu kommen.

sry für meine unzureichende formulierung :p
 
Zuletzt bearbeitet:

cx01

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
241
Mir fällt jetzt auch nichts anderes ein, als dass du 2 Abfragen startest. Was stört dich denn an dieser Lösung?
 

fz21z

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
300
also vom prinzip stoert mich eigentlich nur die anwendung einer weiteren mysql query. ich dachte einfach nur, das man das vll. auch eleganter lösen könnte mit einer abfrage, sprich ob man weitere infos ueber den rueckgabewert noch erhalten könnte.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
213
So weit ich weiß geht das nicht. Aber es macht ja nichts, einfach ne zweite mysql_query zu machen.
 
Top