Nach Malwarebytes Scan auch infizierte Registry Einträge. Löschen ?

Gerryking

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
128
Guten Tag allerseits :3

Seit heute spuckt Antivir die Meldung aus, es hätte Malware auf meinem Rechner gefunden. Habe mir dann das Programm Malwarebytes Anti Malware und einen Quick Scan gemacht. Wurden auch recht viele Dateien angezeigt. Da dort aber auch einige Registry Einträge sind habe ich Angst diese zu löschen.

Malwarebytes.PNG

Die Anbieter der Dateien:
PUP.BProtector
PUP.Babylon.A
PUP.Optional.BabSolution.A
PUP.Optaional.Babylon.A
PUP.Optional.BrowserDefender.A
PUP.Optional.DataMngr
PUP.Optional.Delta
PUP.Optional.Delta.A
PUP.Optional.Softonic
PUP.Optional.OpenCandy
PUP.Optional.StarPage

Ein Freund meint das wären alles Suchleisten bzw. Adware etc.
Kann ich das alles ohne bedenken löschen inkl. Registry Einträgen oder nicht ?

Danke schonmal
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.818
Also bei solch einem Volltreffer würde ich neu installieren und in Zukunft aufpassen, was du dir wo herunter lädst und anschaust. Wenn ich das richtig sehe ist die Liste an Funden noch sehr lang.

Neu aufsetzen!
 
Zuletzt bearbeitet:

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.403
Ja du kannst alle markieren und dann beheben lassen. Im ersten Schritt wird Malwarebytes die Funde in Quarantäne verschieben und noch nicht endgültig löschen. Deinem Screenshot nach zu urteilen hast du verschiedene Toolbars installiert und auch mal Freeware Software installiert die den "Dienst" OpenCandy mit aufs System bringt. Du solltest auf alle Fälle die jetzigen Funde markieren damit die in Quarantäne verschoben werden und dann eine Komplett Überprüfung machen mit Malwarebytes.
Also bei solch einem Volltreffer würde ich neu installieren und in Zukunft aufpassen, was du dir wo herunter lädst und anschaust. Wenn ich das richtig sehe ist die liste noch sehr lang an Funden.

Neu aufsetzen!
Prinzipiell liegst du richtig SoulReaver nur sind die Funde die man sieht keine Viren und Trojaner sondern "nur" Adware und PUP Funde die man aufs System bekommt wenn man nicht aufpassend sich Freeware Programme installiert. Und seit geraumer Zeit wurde der Scanner von Malwarebytes verschärft darauf eingestellt solche Adware und vor allem PUP's zu erkennen.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.818
Aha... Nun gut ich glaube dir mehr wie mir. Aber ich für mich hätte ein ungutes Gefühl immer wenn ich bei der Ansicht nicht alles neu machen würde.
 

obi68

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.015
Malwarebytes so ein Murks. Hast du die Installation mit den richtigen Häkchen gemacht? Schliesse mich meinen Vorrednern an. Neuinstallation ohne Antivir. Nimm Microsoft Security Essentials und die Probleme dürften der Vergangenheit angehören.
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.403
Aha... Nun gut ich glaube dir mehr wie mir. Aber ich für mich hätte ein ungutes Gefühl immer wenn ich bei der Ansicht nicht alles neu machen würde.
Schau mal ins Trojaner Board rein, dort wird dir markusg bestätigen können das die Helfer dort in letzter Zeit fast nur noch mit PUP und Adware Infizierungen zu tun haben. Oder auch hier: http://www.rokop-security.de/index.php?s=&showtopic=19952&view=findpost&p=376090 Und einer dieser am meisten verbreiteten Wege ist der: man installiert sich ein zumeist Freeware Programm, schaut nicht richtig hin, lässt schön alle Haken für Toolbars und optionale Software mitinstalliert und am Ende der Installation ist nicht nur Das Freeware Programm installiert, sondern auch die Browser sind "geschmückt" mit Delta, Babylon und anderen Toolbars und die Startseiten verweisen plötzlich zu Babylon Delta usw. Was kann man also tun? sich noch vorsichtiger im Internet bewegen und bei der Installation von Freeware Programmen 2 Mal hinschauen was da installiert werden soll und Optionen für andere Software bzw Toolbars deaktivieren.
Und ich sage ausdrücklich dem Threadseller nicht er solle nur bereinigen sondern überlasse es ihm ob er sein System nicht lieber neu aufsetzen soll. Denn das bereinigen dieser "Plagegeister" ist ziemlich zeitaufwendig und es gibt wie so oft keine 100% Garantie darauf ob danach alles entfernt wurde.
Zum Thema PUP und OpenCandy und deren rkennung durch Malwarebytes gibt es auch einen Thread im Rokop Forum in dem SLE mal wieder gut erklärt hat um was es dabei geht: http://www.rokop-security.de/index.php?showtopic=23268&st=0
 
Zuletzt bearbeitet:

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.403
Malwarebytes so ein Murks. Hast du die Installation mit den richtigen Häkchen gemacht? Schliesse mich meinen Vorrednern an. Neuinstallation ohne Antivir. Nimm Microsoft Security Essentials und die Probleme dürften der Vergangenheit angehören.
Eben nicht! wenn er sein Verhalten nicht ändert und sich auch in Zukunft wieder vor allem Freeware Programme installieren würde ohne die Optionen für Toolbars und weitere Zusatzsoftware zu entfernen, dann hätte er sehr schnell wieder solche Funde auf seinem System und seine Browser wären "geschmückt" mit Toolbars von Delta, Babylon usw.
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.403
Das stimmt und Delta Search ist auch nicht besser :mad: da müsste man in beiden Fällen wahrscheinlich mit Malwarebytes, AdwCleaner, evtl. vast Browser Cleanup und mit JRT ran und dann wäre es nicht 100% gewährleistet das alles davon weggeputzt wurde. Wie ich aber schon erwähnte: Babylon oder auch Delta Search installieren sich nicht von alleine........
 
Top